Anzeige

FabFilter veröffentlicht den Pro-Q 2 Equalizer

Der Pro-Q Equalizer von FabFilter ist jetzt in einer überarbeiteten Version als Pro-Q 2 erhältlich. Neue Funktionen sind zum Beispiel der Full Screen Modus, Natural Phase Processing und EQ Match.

Bild: zur Verfügung gestellt von Digital Broadcast Systems TV-Studio Vertriebs GmbH
Bild: zur Verfügung gestellt von Digital Broadcast Systems TV-Studio Vertriebs GmbH

Bei dem Pro-Q 2 wurde im Vergleich zu dem Vorgängermodell die EQ Engine komplett verändert. Dadurch gibt es zusätzlich zu den Zero Latency und Linear Phase Processing Modi nun auch einen Natural Phase Modus. Der Modus soll das Antwort- und Phasenverhalten von analogen Equalizern abbilden. Dabei soll der Pro-Q 2 sparsamer mit CPU Resourcen umgehen. Bei der neuen Version ist eine Flankensteilheit von 96 db/Oktave einstellbar. Anders als beim Vorgängermodell kann nun für jeden Filtertyp eine Flankensteilheit eingestellt werden. Neben den bekannten Bell- Low /High Cut, Low/High Shelf und dem Notch Filter gibt es jetzt auch Band-Pass und Tilt-Shelf Filtertypen. Mit dem neuen Spectrum Grab ist es möglich in einem Echtzeit Spektrum Analysator Peaks zu visualisieren. Eine weitere Funktion ist das EQ Match mit dem die Einstellungen eines anderen Signals übernommen werden können. 

Ansonsten enthält der Pro-Q 2 alle Funktionen des Pro-Q. Dazu gehört das erstellen von 24 EQ Bändern, Multi-Band Auswahl, L/R oder MS EQ Modi, Echtzeit Spektrum Analysator, Solo Modus, Texteingaben per Doppelklick, Stereo/Mono Plug-Ins und Pro Tools Hardware Unterstützung.  

Den FabFilter Pro-Q 2 gibt es ab sofort für 129 €.

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Digital Broadcast Systems TV-Studio Vertriebs GmbH

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Black Lion Audio stellt den PG-XLM und den PG-X Power Conditioner vor

Recording / News

Mit den beiden Power Conditioner PG-XLM und PG-X stellt Black Lion Audio zwei neue Spannungsstabilisatoren für Studio und Live vor, die beide im 19" Rackformat und platzsparender 1 HE Bauweise daher kommen und mit der PG-90-Filtertechnologie ausgestattet sind.

Black Lion Audio stellt den PG-XLM und den PG-X Power Conditioner vor Artikelbild

Ein zuverlässiger Power Conditioner bzw. Spannungsstabilisator ist im Studio und auf der Bühne unverzichtbar, wenn es um gleichmäßige Spannungsversorgung, Überspannungsschutz und Filterung hochfrequenter Anteile im Stromnetz geht.Mit den beiden Modellen PG-XLM und PG-X gibt Black Lion Audio dem Anwender zwei neue Power Conditioner in 19" 1 HE-Bauweise an die Hand, die eben diese Voraussetzungen erfüllen und mehr als nur eine Steckdosenleiste sind.

Motown-Feel für's Studio: Heritage Audio MOTORCITY EQualizer

Recording / News

Echtes Motown-Feeling und den Sound der legendären Motown-Studios verspricht Heritage Audio mit seinem analogen und passiven Motorcity EQualizer, dem ersten Nachbau der klassischen EQs aus den Motown-Studios.

Motown-Feel für's Studio: Heritage Audio MOTORCITY EQualizer Artikelbild

Den Vibe und Klang der berühmten Motown-Studios aus den 1960er Jahren will Heritage Audio mit dem neuen MOTORCITY EQualizer in die Studios bringen. Der analoge und passiv aufgebaute Nachbau wurde mit viel Aufwand entwickelt, um dem Sound des Originals möglichst nahe zu kommen. Dabei wurden sogar nicht mehr erhältliche Original-Bauteile extra angefertigt.

Heritage Audio Motorcity Equalizer Test

Recording / Test

Für Fans der Haptik und Optik alter Kult-EQs ist der Heritage Audio Motorcity nicht unbedingt ein Tipp, obwohl der Hersteller vermutlich eigentlich genau darauf Wert gelegt hat, auch diese beiden Aspekte des Originals nachzuempfinden.

Heritage Audio Motorcity Equalizer Test Artikelbild

Der Motorcity hier im Test ist von Heritage Audio: Heritage ist ein selbstverständlicher Bestandteil des Outboards vieler Tonstudios, obwohl der Hersteller erst seit 2011 überhaupt existiert. Die spanische Firma ist seitdem dadurch aufgefallen, dass sie Nachbauten klassischer Neve-Designs konstruiert, die den Originalen nicht nur optisch, sondern auch klanglich recht ähnlich sind.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone