Anzeige

Eventide präsentiert das DDL-500 Digital Delay

Das Digital Delay von Eventide verspricht die Kombination aus digitalen und analogen Komponenten.  

Bild: zur Verfügung gestellt von Eventide
Bild: zur Verfügung gestellt von Eventide


Der Hersteller wirbt mit einem 10 Sekunden Delay bei einer Abtastrate von 192 kHz. Das Delay kann per Hand eingestellt werden oder über einen externen Eingang von einem LFO moduliert werden, so soll der Nutzer Kammfilter- oder Flangereffekte realisieren können. Für besonders experimentierfreudige Nutzer kann sogar ein Delay mit bis zu 160 Sekunden bei einer Abtastrate von 16 kHz erzeugt werden.  

Das Digital Delay DLL-500 ist ab sofort für 1069,81 € (UvP.) erhältlich.

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Eventide

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Neumann präsentiert das Miniature Clip Mic System mit KK 14 Kapsel

Recording / News

Mit dem Miniature Clip Mic System stellt Neumann seine erste Produktserie speziell für die Nah-Mikrofonierung von Instrumenten an. Zum Einsatz kommt eine Elektret-Technik, die in einem neuen Fertigungsprozess wesentlich weiterentwickelt wurde.

Neumann präsentiert das Miniature Clip Mic System mit KK 14 Kapsel Artikelbild

Neumann geht ganz nah ran und hat mit dem Miniature Clip Mic System seine erste Produktserie vorgestellt, die speziell für die Nah-Mikrofonierung von Instrumenten entwickelt wurde. Dabei greift der deutsche Mikrofonspezialist auf bewährte Elektret-Technik zurück, die zusammen mit dem Fertigungsprozess wesentlich weiterentwickelt wurde.

SSL X-Delay holt Delays aus den 80ern in das 21. Jahrhundert

Recording / News

Solid State Logic X-Delay nimmt Hardware-Delays aus den 80ern zur Vorlage und macht daraus ein modernes Plug-in mit ein paar feinen SSL-Features.

SSL X-Delay holt Delays aus den 80ern in das 21. Jahrhundert Artikelbild

Solid State Logic X-Delay soll euch nicht in die 80er zurückversetzen, sondern die Soundästhetik aus dieser Zeit in das Hier und Jetzt befördern. SSL macht deshalb keine penible Emulation irgendeiner Hardware aus dem letzten Jahrhundert, selbst wenn diverse „Delay-Maschinen“ als Vorlage dienen. Vielmehr verknüpft das Plug-in bewährte Zutaten mit heutigen Features.

Eventide H9000 und H9000R Harmonizer Test

Recording / Test

Wenn Eventide ein neues Multi-Effektgerät vorstellt, was den Buchstaben „H“ vor einer Nummer führt kann man aufhörchen! Zwischen dem Vorgänger H8000FW und dem jetzigen H9000 liegen immerhin ca. 15 Jahre. Grund genug sich das Ganze im Detail anzuschauen.

Eventide H9000 und H9000R Harmonizer Test Artikelbild

In der Studioszene ist Eventide genauso bekannt wie SSL oder Neve, wenn auch in einer anderen Kategorie vertreten. Der Hersteller, der u. a. auch elektronische Navigationskarten für Flugzeuge anbietet, ist essenziell für die Audiowelt und hat den Sound vieler Hits aller erdenklicher Musikgenres maßgeblich beeinflusst. Von daher ist es umso spannender, wenn Eventide ein neues Multi-Effektgerät vorstellt, was den Buchstaben „H“ vor einer Nummer führt. Zwischen dem Vorgänger H8000FW und dem jetzigen H9000 liegen immerhin ca. 15 Jahre. Grund genug sich das Ganze im Detail anzuschauen.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone