Anzeige

ESP LTD Tom Araya TA-604 FRX Test

Fazit

Natürlich in erster Linie für die härtere Gangart gedacht, produziert der LTD Tom Araya Signature Bass einen super eigenständigen und erdigen Ton, der tatsächlich aber nicht nur im harten Metal bestehen kann. Eine einfache Klangregelung mit einem einzigen Poti reicht hier völlig aus, um ganz unterschiedliche Stilistiken zu bedienen. Optisch wird der Bass den Rahmen z.B. einer Funkband ohne Frage sprengen, aber hey: Wem es gefällt … Das Ansprechverhalten ist vergleichsweise gutmütig – typisch für eine Konstruktion mit durchgehendem Hals, aber man wird dafür mit extremer Schwingfreude “hinten raus” belohnt. Die extralange Mensur tut ihr Übriges dazu, dass vor allem tiefe Töne stehen wie eine Wand. Wer vom 34″-Bass kommt, wird sich an die verlängerte 35ger-Mensur sicherlich erst einmal gewöhnen müssen. Die Umstellung dürfte allerdings relativ schnell vonstatten gehen, das der Hals sehr leicht spielbar ist. Passiv lässt sich der Kandidat leider nicht spielen, das ist aufgrund der aktiven Tonabnehmer vom Entwickler auch nicht angedacht. Das einzige Problem dabei ist, dass man am besten immer eine Ersatzbatterie im Gigbag dabei haben sollte! Bei der Verarbeitung gibt es rein gar nichts zu beanstanden, was ich in dieser Preisklasse aber auch erwarte. Schließlich wird der Listenpreis bei 1600,- Euro angesetzt, was für ein Instrument aus Fernost durchaus eine Ansage ist. Der Straßenpreis pendelt sich aber natürlich zum Glück wie gewohnt etwas tiefer ein.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • eigenständiger, kerniger Sound
  • sehr schwingfreudig
  • einfach zu handhabende Klangregelung
  • hochwertige Verarbeitung und Materialien
  • ausgefallenes Design

Contra

  • eingeschränktes Einsatzgebiet aufgrund des Designs
  • etwas gutmütiges Attack
  • kein Passivbetrieb möglich
Artikelbild
ESP LTD Tom Araya TA-604 FRX Test
Für 1.099,00€ bei
ESP_LTD_TA604_FRXBLKS_Tom_Araya_005FIN
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: LTD by ESP
  • Modell: Tom Araya TA-604 FRX
  • Herstellungsland: Südkorea
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: dreistreifig Ahorn, durchgehend (Neck Thru)
  • Griffbrett: Rosewood (Palisander)
  • Halsprofil: Thin U
  • Mensur: 35“
  • Sattelbreite: 40 mm
  • Sattel: Ebenholz
  • Bünde: 24 XJ
  • Tonabnehmer: 2 aktive EMG 35 DC Humbucker
  • Elektronik: aktiv mit Volumen-, Balance- und Tonregler
  • Brücke: LTD BB-604
  • Hardwarefarbe: schwarz
  • Mechaniken: Grover
  • Farbe: Schwarz (Black Satin)
  • Listenpreis: 1605,31 Euro
Hot or Not
?
... nicht gerade das perfekte Instrument für eine Hochzeits-Tanzmugge.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Samy Saemann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Coated Bass Strings Shootout - Sound Demo (no talking)
  • DSM & Humboldt Simplifier Bass Station - Sound Demo (no talking)
  • Markbass Little AG1000 - Sound Demo (no talking)