Test
4
13.07.2021

Fazit
(4 / 5)

Thomanns umfangreiches Sortiment an Kalimbas bietet für jedes Niveau und jeden Einsatzzweck ein passendes Modell. Die einfachen TK5, TK7, TK9 und TK14 Kalimbas sind in sich harmonisch schön abgestimmt, sodass mit ihnen von Beginn an frei und intuitiv wohlklingende musikalische Momente entstehen können. Die Stimmungsangaben der TK5 und TK7 sind irreführend, was jedoch ein rein theoretisches Problem ist, der Musik aber nicht im Wege steht. Um ihren Klang zu entfalten, sollten sie aber auf einen Tisch oder einen anderen Resonanzkörper gelegt werden. Sie sind sehr robust und leicht mitzunehmen, an manchen Ecken jedoch etwas nachlässig geschliffen.

Mehr melodische und harmonische Optionen bieten die TK10-R und TK17-R sowie die Sun, Cats und Unicorn Kalimbas, die in einer C-Dur Tonleiter gestimmt sind. Dank ihrer hohlen Korpusse klingen diese Modelle auch voller als die TK-Kalimbas ohne „R“. In den oberen Registern klingen die Zungen jedoch etwas stumpfer als in den tiefen.

Für den Live-Einsatz mit Verstärkung empfiehlt sich die TK10-R EQ Kalimba mit eingebautem Tonabnehmer, die ohne weiteres Zutun ein gutes Signal an Verstärker oder Mischpult sendet. Nur das mitgelieferte Instrumentenkabel neigt zum Brummen und sollte durch ein hochwertiges ersetzt werden. Im Preisvergleich rangieren alle Modelle im unteren Mittelfeld und bieten sich als solide Einsteigermodelle mit etwas Luft nach oben an.

  • Pro
  • große Auswahl
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Verarbeitung (siehe Contra)
  • leicht spiel- und erlernbar
  • teils mit Stimmhammer und Transportcase
  • Contra
  • Hainbuchen-Korpusse etwas rau
  • hohe Register klingen zunehmend stumpf
  • minderwertiges Kabel der TK10-R EQ
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Thomann
  • TK-Reihe
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Korpus: Hainbuche geölt
  • Brücke und Stege aus Edelstahl
  • galvanisierte Zungen
  • Bezeichnung: TK5 Kalimba
  • Lamellen: 5
  • Stimmung: A sus4: (Ab5, C5, F4, F5, C6)
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 22,90 Euro
  • Bezeichnung: TK7 Kalimba
  • Lamellen: 7
  • Stimmung: F#-Moll (add9): (H5, G#5, C#5, A4, F#5, A5, C#6)
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 25,90 Euro
  • Bezeichnung: TK9 Kalimba
  • Lamellen: 9
  • Stimmung: A-Moll (b6/ add9): (A4, C5, C4, A4, A3, F4, E4, E5, B4)
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 29,90 Euro
  • Bezeichnung: TK14 Kalimba
  • Lamellen: 14
  • Stimmung: D maj7 (add6): (H4, F#5,F#4, A4, A3, D4, D3, F#3, F#4, C#4, C#5, A4, A5, D5)
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 39,90 Euro
  • TK-R-Reihe
  • Herkunftsland: China
  • Bezeichnung: TK10-R Kalimba
  • Korpus: Mahagoni
  • Maße: 12,5 x 18,5 x 4 cm (B x T x H)
  • Lamellen: 10 (Mineralstahl)
  • Stimmung: C-Dur Tonleiter (E4, C4, A3, F3, D3, C3, E3, G3, H3, D4)
  • Inklusive Transporttasche und Stimmhammer
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 35,00 Euro
  • Bezeichnung: TK10-R EQ Kalimba
  • Korpus: Koa
  • Maße: 12,5 x 18,5 x 4 cm (B x T x H)
  • Lamellen: 10 (Mineralstahl)
  • Stimmung: C-Dur Tonleiter (E4, C4, A3, F3, D3, C3, E3, G3, H3, D4)
  • Mit Tonabnehmer
  • Inklusive Transporttasche, Kabel und Stimmhammer
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 79,00 Euro
  • Bezeichnung: TK17-R Kalimba
  • Korpus: Mahagoni
  • Maße: 13,5 x 18,5 x 3,8 cm (B x T x H)
  • Lamellen: 17 (Mineralstahl)
  • Stimmung: C-Dur Tonleiter (D5, H4, G4, E4, C4, A3, F3, D3, C3, E3, G3, H3, D4, F4, A4, C5, E5)
  • Inklusive Transporttasche und Stimmhammer
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 49,00 Euro
  • Bezeichnung: Sun Kalimba Blue, Cats Kalimba Brown und PFU Unicorn Kalimba
  • Herkunftsland: China
  • Korpus: Mahagoni mit Griffmulden
  • Maße: 13,5 x 18,5 x 3,8 cm (B x T x H)
  • Lamellen: 17 (Mineralstahl)
  • Stimmung: C-Dur Tonleiter (D5, H4, G4, E4, C4, A3, F3, D3, C3, E3, G3, H3, D4, F4, A4, C5, E5)
  • Inklusive Transportcase, Daumenhütchen und Stimmhammer
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 49,00 Euro
2 / 2

Verwandte Artikel

User Kommentare