Test
3
14.08.2020

Testmarathon Entertainer-Keyboards mit Begleitautomatik

Professionelle, Mittelklasse- und Oriental-Keyboards mit Begleitautomatik im Test

Arranger-Keyboards für Tanzmusik, Entertainment und Studio

Entertainer-Keyboards der Mittel- und Oberklasse sind echte Allrounder und sehr beliebt bei Entertainern, Tanz- und Hobby-Musikern sowie im Studio, denn sie produzieren beinahe jeden erdenklichen Sound in professioneller Qualität beherrschen Rhythmen aus den entferntesten Winkeln der Welt und können in den Händen eines kundigen Keyboarders eine komplette Band ersetzen. Die Instrumente der Oberklasse zeigen sich in ihrer Grundstruktur wie hochwertige Keyboard Workstations, jedoch wird hier das Konzept der Rhythmusbegleitung (Styles) verfolgt, das eine enorme Bandbreite bietet, um universell eingesetzt zu werden.

Welches ist das beste Arranger-Keyboard für Entertainer und Tanzmusiker? In diesem Test-Marathon haben wir alle Testberichte zu den Profi- und Mittelklasse sowie zu Oriental-Keyboards von Yamaha, Korg, Casio, Roland, Ketron und Co. zusammengefasst.

Was zeichnet gute Entertainer-Keyboards aus?

Hochwertige Keyboards mit Begleitautomatik sind echte Bühnen-Arbeitstiere, die dank ihrer besonderen technischen Möglichkeiten nebst MIDI- und Audio-Playern, Sequenzern und Vocal-Prozessoren, viele zusätzliche Geräte ersetzen, und das in einer superben Qualität. Auch lassen sich die Profi-Keyboards unter ihnen - ohne Zuhilfenahme der Begleitautomatik - als echte Performance-Instrumente auf der Bühne einsetzen - und klanglich wie eine Workstation, ein Stagepiano oder ein Stagekeyboard verwenden, was für die Qualität ihrer Sounds spricht.

Den Status des steril klingenden „Alleinunterhalter-Keyboards“ haben sie schon lange abgelegt, zumal die Sounds der Keyboards auf eine intuitive Spielbarkeit hin optimiert sind, indem beispielsweise verschiedene Artikulationen (Ausdruckselemente) eines Klangs elektronisch intelligent umgeschaltet werden, was im Endergebnis ein wesentlich lebendigeres Klangbild bietet, als man es noch vor gar nicht langer Zeit für möglich gehalten hätte.

Zudem dienen Entertainer-Keyboards, oder auch Arranger-Keyboards genannt, als MIDI- und Audio-Player sowie als Karaoke-Maschinen, die es ermöglichen, die Hits der gängigen Chart-Listen ohne großen Bedienaufwand in hervorragender Qualität wiedergeben. Viele aktuelle Instrumente bieten sogar maßgeschneiderte Effekte für den eigenen Gesang, sodass auf der Bühne kaum noch weiteres Equipment benötigt wird.

Welche Vorzüge bieten guten Entertainer-Keyboards?

Vor allem im Schlager- und Volksmusik-Bereich wird auch im Studio gern auf die Sounds der professionellen Keyboards, wie Genos, TyrosPa4XSD7 und Co. gesetzt. Aber auch die Keyboards der gehobenen Mittelklasse haben hier einiges zu bieten. Was auf der Bühne funktioniert, klingt meistens auch im Studio gut!

Dank des gigantischen Soundvorrats, vieler hochwertiger Effekten und den umfassenden Aufnahme- und Sequenzer-Funktionen lassen sich mit heutigen Oberklasse- und selbst Mittelklasse-Keyboards durchaus komplette Musikproduktionen bewältigen, die von der Idee über die Aufnahme, bis hin zum fertigen Playback mit nur einem Instrument realisiert werden können.

Auch für den virtuellen Chorgesang ist gesorgt. Hochwertige Vocal-Prozessoren, die es von namhaften Herstellern auch als separate Tools für  die Bühne gibt, haben den Einzug in moderne Arranger-Keyboards geschafft und bieten zusätzliche Stimmen zu der eigenen an, die zudem noch in der Intonation korrigiert werden kann, sodass im Solo-Betrieb auch komplette künstlich erzeugte zusätzliche Stimmen bei Live-Auftritten zur Verfügung stehen. Singen muss man aber immer noch selbst.

In welchen Ausführungen werden Entertainer-Keyboards angeboten?

Entertainer-Keyboards werden weltweit angeboten. Um unterschiedliche Kulturkreise zu erreichen werden sie in ihrer Grundausstattung mit einem Fundus an Sounds und Begleitrhythmen (Styles) ausgestattet, der internationale Erfordernisse erfüllt. Jedoch ist diese Basis musikalisch eher westlich orientiert ist. Einen anderen Schwerpunkt stellen orientalische Kulturkreise dar, für welchen wenige Hersteller besondere Varianten der Mittel- und Oberklasse-Keyboards fertigen.

Und nicht nur das: Für die besonderen Wünsche und Anforderungen des deutschsprachigen Raums bieten einige Hersteller lokalisierte Versionen der internationalen Standard-Ausführung an, oder offerieren spezielle Sound- und Style-Sets, um die Bedürfnisse des Musikers im eigenen Lande zu befriedigen.

Was sollte man noch wissen? 

Professionelle Entertainer-Keyboards werden in der Regel, im Gegensatz zu ihren Pendants im Mittelklasse- und Einsteiger-Segment, ohne internes Lautsprecher- und Verstärkersystem angeboten, denn ihren Anwendungsbereich beschreiben vorwiegend Live-Einsätze, bei denen für die Beschallung der Räumlichkeiten kompakte PA-Systeme zum Einsatz kommen, die eine höhere Verstärkerleistung bieten, als integrierte Speakersysteme. Darüber hinaus werden professionelle Entertainer-Keyboards neben Ausführungen mit 61 Tasten oft auch in Tastaturvarianten mit 76 Tasten angeboten.

Beurteilungskriterien des Vergleichstests

Für die Beurteilung der im Vergleichstest Entertainer-Keyboards getesteten Keyboards sind die nachfolgend genannten Aspekte Grundlagen der Bewertung:

  • Besondere Ausstattungsmerkmale
  • Qualität der gebotenen Sounds und Styles
  • Klangqualität über das integrierte Verstärker-/Lautsprechersystem
  • Spielbarkeit der Tastatur
  • Anschlagdynamik der Tastatur
  • Möglichkeiten der nachträglichen Bearbeitung von Sounds und Styles
  • Einfache Ausgabe des Audiosignals über Line-Ausgänge
  • Allgemeiner Gesamteindruck und Fertigungsqualität
  • Aspekte der grundlegenden Bedienung

Hier ist unser Testmarathon ...

... mit Testberichten zu Keyboards der Ober- und Mittelklasse sowie zu Oriental-Keyboards in den Kategorien:

PROFESSIONELLE KEYBOARDS

MITTELKLASSE KEYBOARDS

ORIENTAL KEYBOARDS

Aktuelle Tests finden sich pro Kategorie jeweils ganz oben.

VERGLEICHSTEST PROFESSIONELLE KEYBOARDS

Unsere Empfehlungen im Vergleichstest professioneller Keyboards

Professionelle Entertainer-Keyboards im Vergleich

Yamaha Genos Test

Seit seiner Ankündigung sorgt das Arranger-Keyboard Yamaha Genos für viel Furore in der Fan-Gemeinde der Yamaha Tyros Nutzer. In unserem ausführlichen Testbericht nehmen wir den Genos einmal genau unter die Lupe.

Ketron SD7 Test

Die italienische Firma Ketron bringt mit dem SD7 eine weitere Arranger-Workstation auf den hart umkämpften Markt der Entertainer-Keyboards.

Yamaha Tyros5-76 Test

Das Entertainer-Keyboard Yamaha Tyros5 ist das neue Flaggschiff in der Oberklasse. Kann die neue Generation des Tyros die Erfolgsgeschichte fortschreiben?

Korg Pa3X Musikant Test

Das Oberklasse-Keyboard Korg Pa3X Musikant wendet sich speziell an deutschsprachige Entertainer. Wir haben es getestet.

Ketron Audya 5

Seit 2009 gibt es das Ketron Flaggschiff Audya. Wir haben die 61 Tasten-Version Audya 5 unter die bonedo-Lupe genommen.

Yamaha Tyros 4

Seit 2002 steht der Name „Tyros“ für das Spitzenmodell der Yamaha Entertainment-Workstations, Jetzt kommt die vierte Generation des Dauerbrenners auf den Markt.

VERGLEICHSTEST MITTELKLASSE KEYBOARDS

Unsere Empfehlungen im Vergleichstest Mittelklasse Keyboards

Empfehlung 'Top-Instrument der Preisklasse''

Empfehlung 'Top-Instrument der Preisklasse''

Mittelklasse Keyboards im Vergleich

Korg i3 Music Workstation Test

Die aktuelle Korg i3 Music Workstation ergänzt die Korg Produktpalette um eine preisgünstige Arranger-Workstation, die sich Universalität als besonderen Charakterzug auf die Fahne schreiben möchte. Wir haben uns das Keyboard näher angesehen.

Yamaha PSR-SX900 Test

Yamaha stellt mit PSR-SX900 und PSR-SX700 zwei neue Keyboard-Modelle vor, die direkt unterhalb des Flaggschiffs Genos angesiedelt sind. Wir haben das PSR-SX900 getestet.

Yamaha PSR-S975 Test

Das Yamaha PSR-S975 Keyboard ist der Nachfolger des bewährten PSR-970. Trägt das neue Keyboard bereits die Gene des Genos-Flagschiffs? Diese Frage und einiges mehr, untersuchen wir in unserem Test.

Korg Pa1000 Test

Mit dem zur gehobenen Mittelklasse gehörenden Arranger-Keyboard Korg Pa1000 schließt Korg die Lücke zwischen dem Pa700 und den Flaggschiffen der Pa4X-Serie. In unserem Test beleuchten wir das Pa1000 von allen Seiten.

Korg Pa700 Test

Mit dem Pa700 hat Korg ein neues, vielversprechendes Mittelklasse-Keyboard vorgestellt. Wir haben getestet, welche Funktionen der Neuling im Gepäck hat.

Casio MZ-X500 Test

Mit der neuen MZ-X Serie hat Casio neue Arranger-Keyboards der Mittelklasse herausgebracht. Gelingt damit der Angriff auf Yamaha, Korg und Co.? Wir haben das Casio MZ-X500 getestet.

Yamaha PSR-S970 Test

Mit dem PSR-S970 hat Yamaha den Nachfolger des PSR-S950 vorgestellt. Wir haben das Entertainer-Keyboard getestet.

Roland E-A7 Test

Mit dem E-A7 hat Roland ein neues Arranger-Keyboard der Mittelklasse am Start. Kann der Roland E-A7 Boden gutmachen? Alle Infos im Test!

Yamaha PSR-S670 Test

Das Yamaha PSR-S670 Keyboard ist der Nachfolger des beliebten PSR-S650. Alle Neuheiten erfahrt ihr im Test.

Korg Pa3X Le Test

Mit dem Entertainer-Keyboard Pa3X Le hat Korg eine Light-Variante des Flaggschiffs Pa3X herausgebracht. Wo liegen die Unterschiede?

Korg Pa300 Test

Mit dem Arranger-Keyboard Pa300 will Korg neue Akzente in der unteren Mittelklasse setzen. Ob das gelingt, haben wir getestet.

Korg Pa900 Test

Das Korg Pa900 ist ein Mittelklasse-Keyboard für Entertainer, das „eine Fülle neuer Sounds und ein enormes Spektrum an Styles“ bieten soll. Kann Korgs Neuling mit der Konkurrenz mithalten?

Roland BK-9 Test

Das Entertainer-Keyboard Roland BK-9 rundet die BK-Serie von Backing-Keyboards und -Modulen nach oben ab. Was kann das neue Flaggschiff?

Yamaha PSR-S950 Test

Das PSR-S950 ist Yamahas neuester Streich in der oberen Keyboard-Mittelklasse. Wir haben den Neuling getestet.

Yamaha PSR-S650 Test

Das Yamaha PSR-S650 ist ein Mittelklasse-Entertainerkeyboard zu einem attraktiven Preis. Wir haben es getestet.

VERGLEICHSTEST ORIENTAL KEYBOARDS

Unsere Empfehlungen im Vergleichstest Oriental Keyboards

Oriental Keyboards Im Vergleich

Yamaha PSR-A3000 Test

Das Yamaha PSR-A3000 ist ein Entertainer-Keyboard, das auf die Bedürfnisse der orientalischen und türkischen Musik zugeschnitten ist. Wir haben es getestet.

Yamaha PSR-A2000 Test

Glaubt man der Beschreibung, dann ist dem PSR-A2000 keine noch so exotische Ecke der Weltmusik fremd. Zudem ist das Yamaha Keyboard ein kleiner Bruder des Spitzenmodells Tyros 4.

Weitere Interessante Themen:

Keyboards mit Begleitautomatik

Keyboards mit Begleitautomatik sind vielseitig einsetzbar und in unterschiedlichen Varianten zu haben. Erfahrt in unseren Kaufberatern und den Testberichte…

Verwandte Artikel

User Kommentare