Bass Hersteller_TC_Electronic
News
7
10.07.2012

TC Electronic BH250: leichtes Bass-Top mit TonePrint

Im Rahmen der Summer NAMM 2012 in Nashville stellt TC Electronic den BH250 vor. Dabei handelt es sich um einen ultra-kompakten Bass Amp des dänischen Unternehmens und das erste Produkt in der „Bass Amp 2.0“-Serie. In dieser wird das TonePrint-Konzept mit Amp-Technologie kombiniert.

Das TonePrint-Konzept soll dem Bassisten dabei auf engstem Raum vielseitige Sound-Möglichkeiten verschaffen. Es ermöglicht, in wenigen Sekunden verschiedene Basseffekte in das Topteil zu laden. Wie das im Falle der zugehörigen Fußpedale funktioniert, haben wir in unserem TonePrint-Special gezeigt (Klick!!!). Hinzu kommt ein integrierter Bass-Tuner, der mit vier, fünf- und sechssaitigen Bässen klar kommt.Der BH250 ist so kompakt, dass es in die meisten Gig-Bags normaler Größe passt. Und trotz der kleinen Bauart und dem kleinen Gewicht (2 kg), verfügt das Top über eine massive Leistung von 250 Watt. Laut der Skandinavier soll dies natürlich keine Abstriche beim Klang bedeuten. Mit Treble-, Mid-und Bass-Reglern stellt der BH250 weitere Einstellmöglichkeiten bereit. 

Der BH250 kann an jeden beliebigen Lautsprecher oder Lautsprecher-Kombinationen aus Boxen (Mindestlast 4 Ohm) angeschlossen werden. Mit einem Fußschalter des Typs Switch 3 von TC Electronic lässt sich dieser Amp ebenfalls steuern. TonePrint-Effekte können schnell an- oder abgeschaltet werden, und der Verstärker lässt sich stumm schalten. Und obwohl sich mit dem TonePrint-Regler nur ein Effekt steuern lässt, bleibt der vorher verwendete Effekt in den internen Schaltkreisen gespeichert – und mit dem dritten Schalter eines Switch 3 kann auch dieser Effekt zugeschaltet werden. Damit stehen im BH250 praktisch zwei Effekte zur Verfügung, die aus einem Repertoire von sechs Effekttypen gewählt werden können.

BH250 Features:

  • Gewicht: 1,8 kg 
  • TonePrint-Basseffekte entwickelt von bekannten Profi-Bassisten
  • Effekttypen: Chorus, Flanger, Vibrato, Octaver, SpectraComp und Bassdrive
  • Integrierter Bass-Tuner 
  • konturierte Klangregelung: Bassabsenkung bei 80 Hz, Bassanhebung bei 100 Hz, Mittenabsenkung bei 500 Hz, Mittenanhebung bei 800 Hz, Höhenabsenkung bei 1800 Hz, Höhenanhebung bei 5.000 Hz
  • Abmessungen: 220 mm x 63 mm x 231 mm (8,7 "x 2,5" x 9,1")
  • Preis: 299 € (UvP)
  • Verfügbarkeit: Oktober 2012

Im Rahmen der Summer NAMM 2012 in Nashville stellt TC Electronic den BH250 vor. Dabei handelt es sich um einen ultra-kompakten Bass Amp des dänischen Unternehmens und das erste Produkt in der „Bass Amp 2.0“-Serie. In dieser wird das TonePrint-Konzept mit Amp-Technologie kombiniert.

Das TonePrint-Konzept soll dem Bassisten dabei auf engstem Raum vielseitige Sound-Möglichkeiten verschaffen. Es ermöglicht, in wenigen Sekunden verschiedene Basseffekte in das Topteil zu laden. Wie das im Falle der zugehörigen Fußpedale funktioniert, haben wir in unserem TonePrint-Special gezeigt (Klick!!!). Hinzu kommt ein integrierter Bass-Tuner, der mit vier, fünf- und sechssaitigen Bässen klar kommt.Der BH250 ist so kompakt, dass es in die meisten Gig-Bags normaler Größe passt. Und trotz der kleinen Bauart und dem kleinen Gewicht (2 kg), verfügt das Top über eine massive Leistung von 250 Watt. Laut der Skandinavier soll dies natürlich keine Abstriche beim Klang bedeuten. Mit Treble-, Mid-und Bass-Reglern stellt der BH250 weitere Einstellmöglichkeiten bereit. 

Der BH250 kann an jeden beliebigen Lautsprecher oder Lautsprecher-Kombinationen aus Boxen (Mindestlast 4 Ohm) angeschlossen werden. Mit einem Fußschalter des Typs Switch 3 von TC Electronic lässt sich dieser Amp ebenfalls steuern. TonePrint-Effekte können schnell an- oder abgeschaltet werden, und der Verstärker lässt sich stumm schalten. Und obwohl sich mit dem TonePrint-Regler nur ein Effekt steuern lässt, bleibt der vorher verwendete Effekt in den internen Schaltkreisen gespeichert – und mit dem dritten Schalter eines Switch 3 kann auch dieser Effekt zugeschaltet werden. Damit stehen im BH250 praktisch zwei Effekte zur Verfügung, die aus einem Repertoire von sechs Effekttypen gewählt werden können.

BH250 Features:

  • Gewicht: 1,8 kg 
  • TonePrint-Basseffekte entwickelt von bekannten Profi-Bassisten
  • Effekttypen: Chorus, Flanger, Vibrato, Octaver, SpectraComp und Bassdrive
  • Integrierter Bass-Tuner 
  • konturierte Klangregelung: Bassabsenkung bei 80 Hz, Bassanhebung bei 100 Hz, Mittenabsenkung bei 500 Hz, Mittenanhebung bei 800 Hz, Höhenabsenkung bei 1800 Hz, Höhenanhebung bei 5.000 Hz
  • Abmessungen: 220 mm x 63 mm x 231 mm (8,7 "x 2,5" x 9,1")
  • Preis: 299 € (UvP)
  • Verfügbarkeit: Oktober 2012

Verwandte Artikel

User Kommentare