Gitarre Hersteller_Strandberg
Test
1
23.07.2018

Fazit
(4 / 5)

Die Strandberg Boden Classic 6 Tremolo ist ein sehr innovatives Instrument mit ausgefallener Optik, die mit Sicherheit nicht jedermanns Geschmack ist. Allerdings erlaubt sie mit ihrer Formgebung ein sehr komfortables Spielen in verschiedenen Sitzpositionen, wobei sich das patentierte Endurneck-Profil sehr gut bespielen lässt und zusammen mit der Fächerbundierung weite Fingerstreckungen auf den hohen Saiten ermöglicht. Mit 2,4 kg Gesamtgewicht ist die Gitarre beim Spielen im Stehen die pure Entspannung. Lediglich die Pickups haben mich persönlich nicht ganz überzeugen können, die klingen etwas klinisch, wobei der Humbucker auch ein wenig zu stark komprimiert. 

  • Pro
  • geringes Gewicht
  • kompakte Abmessungen
  • tadellose Verarbeitung
  • sehr gute Bespielbarkeit durch Endurneck-Profil
  • Fächerbünde
  • komfortables Spielen in unterschiedlichen Sitzpositionen
  • Contra
  • Pickup-Sound etwas klinisch
  • schwergängige Tuner
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Strandberg
  • Model: Boden Classic 6 Tremolo
  • Typ: E-Gitarre, headless, 6-saitig
  • Herstellungsland: China
  • Finish: Sonic Blue
  • Korpus: Erle (massiv)
  • Hals: Ahorn, einteilig
  • Profil: Endurneck
  • Radius: 20“
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Halsbr. Sattel: 42 mm
  • Halsbr. 12. Bd.: 52 mm
  • Mensur: 648 mm (Low E) bis 635 mm (High E)
  • Bünde: 24, Edelstahl
  • Pickups: 2x Singlecoil, 1x Humbucker (Strandberg OEM Pickups)
  • Regler: Volume, Tone
  • Brücke: Strandberg EGS Series 5 Tremolo
  • Gewicht: 2,4 kg
  • Zubehör: Gigbag
  • Verkaufspreis: 1499,00 Euro (Juli 2018)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare