Gitarre Hersteller_Fender
Test
1
04.11.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Die Squier Paranormal Toronado präsentiert sich im Test als schnörkellose und leicht zu bespielende E-Gitarre. Auch wenn man bei diesem Modell auf den ersten Blick eventuell ein etwas anderes Klangideal erwartet, weisen die Humbucker tendenziell einen moderat abgestimmten, weicheren Grundklang auf. Smoothe Cleansounds beherrscht das Instrument demzufolge sehr gut, aber auch einen klassischen Mid-Gain-Rocksound liefert die Gitarre authentisch. Unterm Strich bekommt man hier für verhältnismäßig wenig Geld eine unkomplizierte und gut funktionierende E-Gitarre, die im Test absolut für Spielspaß sorgen konnte. 

  • Pro
  • ordentliche Verarbeitung
  • Einstellung des Instruments ab Werk
  • angenehme Bespielbarkeit
  • smoother Pickup-Sound
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Squier
  • Serie: Paranormal
  • Modell: Toronado
  • Typ: E-Gitarre
  • Herkunftsland: China
  • Body: Solidbody
  • Finish: Black (hochglanz)
  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Halsprofil: C-Form
  • Bünde: 22 Narrow Tall
  • Griffbrett-Radius: 9.5" (241 mm)
  • Sattelmaterial: synthetischer Knochen
  • Sattelbreite: 1.650" (42 mm)
  • Mensur: 24.75" (629 mm)
  • Tonabnehmer: 2x Atomic Humbucking Pickups
  • Bedienung: 2x Volume, 2x Tone, Dreiweg-Schalter
  • Mechaniken: Vintage-Style
  • Bridge: Strings-Through-Body Hardtail
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Ladenpreis: 408,00 Euro (November 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare