Hersteller_Sontronics
Test
2
24.08.2009

Sontronics Sonora Test

Britisches Understatement?

Der britische Pro-Audio-Hersteller Sontronics ist in erster Linie für seine Mikrofone bekannt, die generell durchweg ein gutes Preis/Leistungsverhältnis verzeichnen können, hat aber letztes Jahr mit dem “Chimera” (einkanaliger Röhren-Solid-State-Hybrid) seine Fußstapfen im Schnee der Vorverstärker-Landschaft hinterlassen. Schaut man sich die Produkthistorie anderer Hersteller an, wird deutlich, dass es üblicherweise nicht bei einem einzelnen Gerät einer Gattung bleibt. Die erfolgte Ingenieursarbeit lässt sich oft genug noch für andere Produkte nutzen.

 

Vielleicht haben Sontronics aus diesem Grunde mit dem “Sonora” dieses Jahr einen kleinen zweikanaligen Vorverstärker auf den Markt gebracht, der im Vergleich zum Chimera neben einigen kleinen Features in erster Linie auf den kompletten Röhren-Signalweg verzichtet und daher in “Solid State”-Technik daherkommt. Durch den Verzicht auf diese aufwändige Technologie kann der Sonora verhältnismäßig preiswert angeboten werden. Wir haben dem Briten einen gemütlichen Platz im Rack des Gatestreet-Studios in Berlin angeboten, ihm Tee und Röstbrot gereicht, um ihm dann ganz ohne englische Zurückhaltung auf den Zahn zu fühlen. 

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare