News
3
18.01.2021

sonicLAB Cosmosƒ M31: generativer stochastischer MIDI-Event Prozessor

Der Software-Hersteller sonicLAB veröffentlicht mit Cosmosƒ M31 einen Event-Generator, der stochastisch errechnete MIDI-Daten an Empfänger schickt. Darüber hinaus könnt ihr mit dem beiliegenden Tool MBot ein vielseitiges generatives System erstellen, um eure Klangerzeuger mit komplexen Parameterverläufen aller möglichen Funktionen zu füttern. Das klingt definitiv nach der absoluten Sounddesign-Maschinerie und unzähligen Stunden an experimenteller Musik.

sonicLAB Cosmosƒ M31 und MBot Plug-in-Paket

Die Firma sonicLAB ist bekannt für extravagante Plug-ins zur automatischen Erzeugung von Steuersignalen für Plug-ins und zur experimentellen Sound-Erstellung. Jetzt präsentieren sie mit Cosmosƒ M31 ein weiteres Effektwerkzeug, das stochastisch errechnete Parameterwerte im MIDI-Strom an Empfänger schickt. Somit könnt ihr VST-Instrumente und auch angeschlossene MIDI-Empfänger mit sehr interessanten und komplexen MIDI-Events befeuern. Und das vollautomatisch.

Das Tool schickt MIDI-Notenwerte mit Velocity-Parametern und zusätzliche MIDI-CC-Pakete an Klangerzeuger und Effekte. Sogar MPE-fähige Empfänger können so ihre wahre Stärke präsentieren. Für die Berechnungen stehen verschiedene Modelle zur Verfügung, die das Plug-in grafisch auf der doch recht komplexen Benutzeroberfläche darstellt. Das ist Modulation und Sequencing pur. Und das natürlich alles irgendwie passend im System.

In dem Paket enthalten ist das mit dem Haupt-Plug-in kommunizierende MBot-Plug-in. Das kann wiederum auf weitere Klangerzeuger oder MIDI-Empfänger losgelassen werden und läuft Hand in Hand mit dem Mutterschiff. Bis zu 612 MIDI-Parameter lassen sich mit einem M31 inklusive MBots steuern. Und das ist enorm viel. Die Beispielvideos klingen definitiv sehr interessant und absolut vielseitig (also für viele Musikgenres einsetzbar), so dass ich zu dem Einführungsangebot sicherlich selbst schwach werde.

Preise und Daten

sonicLAB Cosmosƒ M31 erhaltet ihr zurzeit auf der Internetseite des Herstellers zum Einführungspreis von 74,25 Euro anstatt 99 Euro mit 25 Prozent Rabatt. Das Angebot ist bis zum 15. Februar 2021 aktiv (Coupon Code „M31LAUNCH“). Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als AU und VST in 64 Bit. Zur Autorisierung benötigt ihr einen kostenlosen iLok Account (oder Dongle) sowie die hauseigenen Software Softube Central. Etliche Presets liegen dem Paket bei. Eine Demoversion bekommt ihr ebenso auf der Website als Download. Dazu stellt der Entwickler komplette DAW-Projekte, in denen das Plug-in eingesetzt wurde, als Einstieg und Erklärung für Logic und Live zum Herunterladen bereit.

Mehr Infos

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare