Gitarre Bass
News
1
26.09.2019

Runde 3: Am 27.09.19 beginnt der GUITAR SUMMIT 2019!

2017 wurde der GUITAR SUMMIT als Spezialmesse für Gitarre und Bass zum ersten Mal durchgeführt und hat sich seitdem zum neuen Mittelpunkt für Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt entwickelt. Nun geht das Event in die dritte Runde und lockt ab dem 27.09.2019 die Gitarrenwelt für drei Tage wieder in den Mannheimer Rosengarten. Dabei steht alles im Zeichen von E-Gitarren, Akustik-Gitarren, Bässen, Effektpedalen, Amps, Zubehör und natürlich Musik!

Mehrere Tausend Gitarren-Begeisterte werden laut Veranstalter an diesem Wochenende beim größten europäischen Gitarren-&-Bass-Event in der Location Rosengarten erwartet. Über 450 Marken zeigen auf 4 Etagen Produkte, das stark erweiterte Rahmen-Programm präsentiert sich mit über 100 Workshops auf 7 Bühnen. Erweitert wurde das beliebte Masterclass-Konzept, bei denen Gitarristen und Bassisten in kleinen Gruppen direkt von ihren Idolen lernen können - in diesem Jahr sind schon Wochen vor der Veranstaltung der Großteil der Tickets vergriffen und ein erheblicher Teil der Masterclasses ist ausverkauft. Auch der beliebte Do-It-Yourself-Bereich, wo man unter fachkundiger Anleitung Gitarrenbausätze, Effektpedale und sogar ganze Gitarrenverstärker bauen kann, erfreut sich wieder großer Beliebtheit - auch hier sind nur noch wenige Plätze frei. Kurzentschlossene Pedal-Bauer mögen sich vor Ort melden.

Tickets können hier bestellt werden: www.guitarsummit.de/tickets/

Bei den Abendkonzerten im Mozartsaal des Rosengartens am Freitag und Samstag sind neben internationalen Gitarren-Größen wie Paul Gilbert, Billy Sheehan, Jeff Berlin, Stu Hamm, Fredrik Åkesson von Opeth, Alexandr Misko, Petteri Sariola, Janek Pentz oder YouTube-Star Pete Thorn auch deutsche Top-Acts vertreten, wie Henrik Freischlader mit seiner Band sowie "Strat-King" Thomas Blug oder Obscura-Bassist Linus Klausenitzer.

Das attraktive Programm wurde schon früh mit einem starken Vorverkauf belohnt, viele Besucher sicherten sich schon im Winter eine Karte.

Einen Überblick über das Programm gibt es unter www.guitarsummit.de

Das war der Guitar Summit 2018

Verwandte Artikel

User Kommentare