Anzeige

Der Guitar Summit 2018: Die Gitarre lebt!

Der Guitar Summit ist im zweiten Jahr gewachsen.

(Credit: Dieter Stork)
(Credit: Dieter Stork)
  • Das neue Masterclass-Konzept zieht Gitarren-Fans aus aller Welt an.
  • Der Guitar Summit festigt seinen internationalen Stellenwert

Am 09.09.2018 ging die zweite Ausgabe des Guitar Summit 2018 zu Ende – eine Veranstaltung, die sich voll und ganz dem Thema Gitarre widmet. Ein ausgedehntes Wochenende lang, von Freitag bis Sonntag, war Mannheim – Unesco City of Music – der Mittelpunkt der nationalen und internationalen Gitarrenwelt und stand dabei ganz im Zeichen von E-Gitarren, Akustik-Gitarren, Bässen, Effektpedalen, Amps, Zubehör und natürlich Musik!

Knapp 6200 Gitarren-Begeisterte besuchten den größten europäischen Gitarren-&-Bass-Event in der Location Rosengarten – eine Steigerung von 33% gegenüber dem Vorjahr. Die Besucher kamen aus ganz Europa und teilweise auch aus weit entfernten Ländern wie den USA, Kanada oder Malaysia. Besonders freuen wir uns über den deutlichen Zuwachs im jüngeren Segment – ca. 30% der Besucher waren unter 35 Jahre alt. Der internationale Stellenwert des Guitar Summit spiegelt sich nicht nur bei den Besuchern wieder, auch Händler und Firmen aus aller Welt suchten vor Ort den Austausch mit Herstellern, Vertrieben und Kunden.

Fotostrecke: 2 Bilder (Credit: Dieter Stork)
Fotostrecke

Über 200 Aussteller zeigten auf 4 Etagen Produkte von 400 verschiedenen Marken, das stark erweiterte Rahmen-Programm präsentierte sich mit insgesamt 160 Workshops auf 7 Bühnen. Neu waren auch die 12 exklusiven Masterclasses, bei denen Gitarristen und Bassisten in kleinen Gruppen direkt von ihren Idolen lernen konnten; ein Konzept, das auf offene Ohren stieß – am Ende waren fast alle Masterclasses ausverkauft. Großen Anklang fand der neue und ebenfalls ausverkaufte Do-It-Yourself-Bereich, wo man unter fachkundiger Anleitung Gitarrenbausätze, Effektpedale und sogar ganze Gitarrenverstärker bauen konnte.

Bei den Abendkonzerten im Mozartsaal des Rosengartens am Freitag und Samstag waren neben internationalen Gitarren-Größen wie Phil X (Bon Jovi), Uli Jon Roth (Ex Scorpions), Stu Hamm (Joe Satriani, Michael Schenker Group), Jon Gomm oder YouTube-Star Pete Thorn auch deutsche Top-Acts vertreten, wie Marcus Deml mit seiner Band The Blue Poets sowie die Jazz-Echo-Gewinner Sommerplatte.

Fotostrecke: 3 Bilder (Credit: Dieter Stork)
Fotostrecke

Guitar Summit ist eine Kooperation von Gitarre & Bass, der m:con Mannheim und der music commision mannheim.
Der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest: Der Guitar Summit findet vom 27.9 – 29.9. 2019 im Mannheimer Rosengarten statt.
Weitere Infos unter www.guitarsummit.de

Hot or Not
?
(Credit: Dieter Stork)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Guitar Summit 2022 - Europas größte Gitarren-Show ist zurück!

News

Guitar Summit - Europas größte Gitarren-Show ist zurück! Vom 09. – 11. September 2022 trifft sich das Who is Who der nationalen und internationalen Gitarrenwelt nach zweijähriger Pause wieder im Rosengarten in Mannheim.

Guitar Summit 2022 - Europas größte Gitarren-Show ist zurück! Artikelbild

Vom 09. – 11. September 2022 trifft sich das Who is Who der nationalen und internationalen Gitarrenwelt nach zweijähriger Pause wieder im Rosengarten in Mannheim zu einem ausgedehnten Wochenende, welches ganz im Zeichen von E- Gitarren, Akustik-Gitarren, Bässen, Effektpedalen, Amps, Zubehör und natürlich Musik steht!

Guitar Summit 2022 - Masterclasses

News

Ergänzend zu den über 100 kostenlosen Guitar Summit Workshops kann man bei den Masterclasses besonders tief in die Materie eintauchen.

Guitar Summit 2022 - Masterclasses Artikelbild

Am 9. September 2022, wenn der Startschuss zur vierten Ausgabe des Guitar Summit fällt, werden 1076 Tage vergangen sein, seit die internationale Gitarrencommunity das letzte Mal in Mannheim zusammengekommen ist. 1076 Tage, in denen man sich mit Youtube-Videos, Live-Streams und verschiedenen digitalen Events begnügen musste, um den Guitar-Summit-Entzug zu erleichtern.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert

Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)