Test
8
27.08.2021

Fazit
(4.5 / 5)

Ich muss zugeben, ich bin beeindruckt! Die RCF ART 912-A leistet sich keine Schwächen in der Perfomance. Die Box ist laut, klingt angenehm, erstaunlich transparent und zählt klanglich zu den besten Boxen in ihrer Preisklasse. Dazu stimmen die Optik, das niedrige Gewicht und das via „M-Rahmen“ versteifte Gehäuse mit eingebauter Monitorschräge. Die Box ist zudem sehr rauscharm und produziert dank Bass Motion Control Processing bei Bedarf einen satten Kickbass ohne Verluste beim Maximalpegel, wie es bei vielen Produkten der Mitbewerber der Fall ist. Die neuste Auflage der RCF-ART-Serie ist in puncto „Klang & Performance“ absolut gelungen und wird die bis dahin anhaltende Erfolgsgeschichte der Serie weiterführen. Schade, dass man anstatt einer PowerCon-Netzverbindung auf eine Kaltgerätebuchse zurückgegriffen hat. PowerCon wäre ein angemessener Tribut an die Perfomance der ART 912-A gewesen. Abgesehen von den Gittergeräuschen bleibt das im Grunde der einzige Kritikpunkt meinerseits. Wer damit kein Problem hat, der bekommt für circa 600,- Euro eine sehr gut klingende Allround-Box, die sich bei Bedarf mit weiterem Zubehör versehen lässt. Insgesamt ein starker Auftritt.

  • PRO
  • guter Sound
  • FiRPHASE Filter
  • Bass Motion Control Processing
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hoher Maximalpegel
  • hohe Gehäusefestigkeit dank M-Rahmen
  • M10-Montagepunkte
  • Onboard-Presets (Linear, Boost, Stage)
  • konvektionsgekühlt
  • Multifunktionsgehäuse
  • vier Griffe
  • professionelle Optik
  • niedriges Gewicht
  • optionale Flugbügel für vertikale und horizontale Montage erhältlich
  • CONTRA
  • Kaltgerätebuchse
  • Spezifikationen
  • Modell: RCF ART 912-A
  • Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz
  • Gehäuse: Kunststoff-Composite-Gehäuse, schwarz
  • Hochständerflansch: ja
  • Max SPL peak: 130 dB
  • Abstrahlcharakteristik: 100 x 60 Grad
  • Treiber: 12-Zoll-Treiber mit 2,5-Zoll-Schwingspulte, 1-Zoll-Hochtöner mit 1,75-Zoll-Schwingspule
  • Ampmodul: 2-Wege-Aktiv, Class-D Gesamtleistung 1.050 Watt RMS, 2.100 Watt Peak
  • Kühlung: Konvektion
  • Presets: Linear, Boost, Stage
  • Eingänge: 1 x Line-Eingang mit Combobuchse
  • Ausgänge: XLR-Link-Out-Buchse
  • Netzversorgung: Kaltgerätekabel
  • Netzkabel: im Lieferumfang
  • optionales Zubehör: gepolsterte Schutzhülle, verschiedene Flugbügel
  • Abmessungen (B x H x T): 370 x 642 x 363 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • Preis: 599,- Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare