Test
4
02.12.2011

FAZIT
(3 / 5)

Die 14x6,5“ Bronze-Testsnare verträgt sich sehr gut mit dem Super30-Teppich. Der fette, warme Grundton bleibt erhalten, während die zusätzlichen Spiralen den Sound im oberen Frequenzbereich breiter und „crisper“ machen. Damit würde sich der Teppich auch ideal als „Klangaufheller“ bei tiefen Holz-Snares eignen. Die Ansprache ist sehr gut, und der Klangcharakter bleibt über den gesamten Dynamikbereich erhalten. Auf der 14x5“ Alu-Snare hingegen kann der Super30 nicht überzeugen, da die Trommel mit diesem Teppich flacher klingt als mit dem Vergleichsmodell.Ebenso wenig dürfte sich der Teppich für Snares mit schmalem Snarebed eignen, da er ca. 40% breiter als ein herkömmliches Modell ist, wodurch die gleichmäßige Auflage auf dem Resonanzfell beeinträchtigt sein kann. In Bezug auf die Befestigung sollte sich Puresound etwas Neues einfallen lassen, denn die blauen Schnüre können sich bei starker Zugkraft in die Gratung drücken und diese bei Holz-Snares beschädigen. Der Preis erscheint mir angesichts des eingeschränkten Einsatzbereiches zu hoch angesetzt, vor allem weil das universeller einsetzbare 24-spiralige Modell erheblich weniger kostet.

  • Pro
  • sehr gute Verarbeitung
  • durchsetzungsstarker, „breiter“ Snaresound
  • Contra
  • dünne Befestigungsschnüre können Gratung beschädigen
  • weniger geeignet für flache Snares und schmale Snarebeds
  • hoher Preis
  • Technische Spezifikationen
  • 30 handverlötete Spiralen aus Edelstahl
  • erhältlich für Snares mit 12“ bis 14“ Durchmesser
  • Befestigungsmöglichkeit für Schnur oder Kunststoffband
  • Preis (14”): 31,95 (UVP)
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare