News
3
21.04.2021

Puremagnetik Xodoi: Drone und Texture Plug-in Synthesizer mit Granularsynthese

Die Software-Firma Puremagnetik veröffentlicht mit Xodoi ein neues Synthesizer Plug-in im typisch grafischen Gewand des Entwicklers. Es nutzt die klassische Granularsynthese zur Erzeugung von Drone-artigen Klangtexturen. Darüber hinaus lässt sich der Klangerzeuger als FM- und sogar als Dual-Oszillator-Synthesizer einsetzen. Sehr interessant für Sounddesigner (wie eigentlich alle Plug-ins von Micah Frank).

Puremagnetik Xodoi Plug-in erzeugt eine Granular Drone Cloud

Mit Xodoi präsentiert uns der Programmierer und Musiker Micah Frank a.k.a. Puremagnetik einen neuen virtuellen experimentellen Synthesizer. Dieser erzeugt Granular Drone Cloud Sounds mit dichten, glasklaren Texturen, die durch Granularsynthese entstehen. Aber das ist noch nicht alles. Denn dieses Klangerzeuger-VST lässt sich zudem als FM- und sogar Dual-Oszillator-Synthesizer „missbrauchen“. Ein Tausendsassa sozusagen.

Im Inneren steckt eine einfache FM-Engine, die zwischen Carrier und Modulator morphen kann. Das Ergebnis wird anschließend durch die Granularsynthesesektion geleitet, die den analysierten Klang in alle Einzelteile zerlegt. Die passenden Parameter zu den einzelnen Synthesearten könnt ihr natürlich selbst bestimmen und festlegen. Und die erzeugen am Ende euren eigenen experimentellen Drone-Sound. Ein wirklich gelungener Synthesizer, der elektronischen Musikproduzenten gefallen sollte.

Preise und Daten

Puremagnetik Xodoi | Granular Drone Cloud bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Abo-Preis (für das ganze Spark Sortiment) von 9 US-Dollar pro Monat oder 89 US-Dollar im Jahr. Einen Monat nach der Veröffentlichung könnt ihr den Effekt auch einzeln zu einem Preis von 20 US-Dollar erwerben. Das Plug-in läuft auf macOS 10.8 oder höher und Windows 10 oder höher als AU und VST. Eine Auswahl an Presets liegt dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare