Bass Hersteller_Markbass
Test
7
14.08.2012

FAZIT

Als ich in einem Bericht von der 2012er Namm-Show die Ankündigung des Big Bang und dessen Spezifikationen sah, ging ich davon aus, dass der LMIII einen Nachfolger bekommen würde, quasi einen LMIV mit lustigem Namen statt nüchterner Produktbezeichnung. Später vernahm ich, dass die F-Modelle durch den Big Bang ersetzt werden, und war erstaunt, denn viele Basser lieben gerade den ultra-kompakten Formfaktor und den knackigen Sound des F1 oder F500. Nach ein paar Tagen mit dem Big Bang kann ich den Schritt von Markbass aber verstehen. Der Neue ist wirklich eine sinnvolle Weiterentwicklung der digitalen F-Modelle. Er ist ähnlich kompakt wie seine Vorgänger,  bietet dabei aber noch eine wesentlich bessere Ausstattung. Und auch der Sound ist deutlich erwachsener, schiebt ein schönes Fundament unter die Band und fühlt sich in der Tat „analoger“ an als die früheren Class-D Amps von Markbass. Wer also ein leistungsfähiges Allround Micro-Head sucht, das in jeder Musikrichtung funktioniert und alle zeitgemäßen Anschlussmöglichkeiten bietet, kommt am neuen Big Bang kaum vorbei. Die Fußschalterpflicht beim Filter- und Mute-Feature muss ich allerdings anprangern, dafür gibt es dann auch einen halben Punkt Abzug.

  • Pro
  • Sound/ Soundvariabilität
  • Fehlerfreie Verarbeitung
  • Immense Leistung/Performance
  • Transportfaktor
  • Contra
  • VPF-Zuschaltung und Mute-Funktion nur per Fußschalter
  • Facts
  • Hersteller: Markbass
  • Land: Italien
  • Model: Big Bang, Solid State Micro Bass Head mit Class-D Endstufe
  • Leistung: 300W RMS @ 8 Ohm, 500W RMS @ 4 Ohm
  • Regler: Gain, Master Volume, Line Out Level, Headphone Level Control, Ground Lift, Pre/Post EQ
  • EQ: Low Center Frequency: 40 Hz; level: ±16 dB, Low Mid Center Frequency: 360 Hz, level: ±16 dB, High Mid center frequency: 800 Hz, level: ±16 dB, High Center Frequency: 10 kHz, level: ±16 dB
  • Filter: VPF (Variable Pre-shape Filter) Center Frequency 380 Hz (cut) VLE (Vintage Loudspeaker Emulator) Frequency Range 250 Hz-20 kHz (cut) Eingänge: Input - Impedance 500 Kohm, max. Voltage 15 Vpp, Aus In, Effect Return - Impedance 33 Kohm, Max. Voltage 10 Vpp
  • Ausgänge: Line Out, Balanced XLR, Max. Voltage 20 Vpp, Effect Send Unbalanced, Max. Voltage 20 Vpp (pre-EQ), Tuner Out Unbalanced, Max. Voltage 2 Vpp, Speaker Out Speakon 1/4" Combo, 1/4",Headphone Out
  • Masse: 25,5x22,7x6,5cm (TxBxH)
  • Gewicht: 2,15 kg
  • Preis: 949 EUR (UVP), 825 EUR (Street)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare