Test
5
08.06.2018

Fazit
(4.5 / 5)

Es gibt viele Argumente, die für das Marantz Turret sprechen. Allen voran, hier gibt es ein professionelles Tool zum Broadcasten und Streamen, das sämtliche erforderliche technische Komponenten, nämlich Kamera, Licht, Mikrofon inklusive Vorverstärker, Poppfilter und Stativ in einem System vereinigt. Dabei ist es kompakt und platzsparend und aufgrund des leichten Gewichts auch zum Transport geeignet. Okay, ein wenig sperrig vielleicht, weil Fuß und Schwenkarm fixiert und nicht zum Abschrauben sind, aber mit der richtigen Tasche oder einem großen Rucksack ist das kein Problem. Außerdem fährt man dieses Gerät ja jetzt auch nicht täglich durch die Gegend. Wahrscheinlich nutzt man den Sende-Tower ja auch überwiegend an einem Ort und für gelegentliche Einsätze anderswo ist die Mobilität in jedem Fall gewährleistet. Obendrein scheint die Verarbeitung robust und solide, sodass man bei achtsamen und sachgemäßen Umgang damit sicher lange seine Freude daran hat. Der Klang vom Mikro ist transparent und warm und die Kamera liefert ein gestochen scharfes Bild, was mit Licht und Filter optimiert werden kann.

Wer also regelmäßige Podcasts aufzeichnen möchte, sich seiner Crowd im Videoblog oder live auf Facebook präsentieren möchte, hat hier ein verlässliches Werkzeug an der Hand. Bei einem Verkaufspreis von weniger als 300 € kann man nichts sagen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar. Außerdem ist es immer noch günstiger, als wenn man sämtliche Teile in entsprechender Qualität einzeln kaufen würde. Ich bin auf jeden Fall ziemlich begeistert und bin fast ein bisschen wehmütig, dass ich das Testgerät wieder zurückgeben muss. Wir könnten noch viel Spaß miteinander haben. Das Marantz Turret ist ein tolles Promo-Tool für DJs, Producer, Musiker und Artists! Professionell, handlich und intuitiv zu bedienen. Daumen hoch.

  • Pro
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • All-in-one-Lösung (Licht, Bild, Ton)
  • kompaktes Design
  • qualitativ hochwertig
  • handliche Größe
  • intuitive Bedienbarkeit
  • High-Speed-USB für schnelle Datenübertragung bei niedrigen Latenzen
  • Contra
  • Tower und Fußteil nicht trennbar
  • Technische Spezifikationen
  • Kameraauflösung: 5 Megapixel nativ
  • Full HD 1080p Video (bis zu 1920 x 1080 Pixel)
  • Videokompression: H.264
  • M-JPEG kompatibel
  • 14 mm Elektret Kondensatormikrofon mit Nieren-Richtcharakteristik
  • Mikrofon Pad Switch: 0 dB / -10 dB
  • Mikrofon Leerlauf-Empfindlichkeit: -34 dB ± 2 dB (0 dB = 1 V/Pa @ 1 kHz)
  • maximaler Mikrofon Grenzschallpegel: 132 dB SPL
  • Eigenrauschen des Mikrofons: <12 dB (A-gewichtet)
  • Ausgänge: 3,5 mm Stereo-Kopfhörerausgang, 2x USB 3.0, Aux
  • Übertragungsbereich: 150 - 15.000 Hz (Mikrofon), 20 - 20.000 Hz (Kopfhörerverstärker)
  • unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, 8, 10 und Mac OS ab Version 10.6
  • USB Video Device Class (UVC)
  • Audiointerface: 32 kHz / 44,1 kHz / 48 kHz @16 Bit USB 2.0 Class Compliant
  • Stromversorgung: 12 V DC / 1 A über externes Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • max. Abmessungen: 860 x 498 x 204 mm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • UVP: 356,99 Euro
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Marantz Turret

Verwandte Artikel

User Kommentare