News
8
26.09.2019

Mackie stellt neue Portable PA SRM-Flex vor

Kompakte, leicht zu transportierende Säulensysteme stehen bei Entertainern, Musikern, Performern oder DJs, die eine unkomplizierte Beschallungslösung für kleine bis mittelgroße Gigs und Festivitäten Bühnen oder Business-Anwendungen suchen, hoch im Kurs.

Sie bieten in der Regel sehr gute Klangeigenschaften, können auf die Anforderungen am Einsatzort ausgerichtet werden und machen dazu noch ein gutes Bild auf der Bühne. Nun kündigt das Traditionsunternehmen Mackie einen Neuzugang im Bereich der Portable PA-Systeme an. Ihr jüngstes Werk hört auf den Namen Mackie SRM-Flex

Design, Sound und Anwendungsszenarien

Das SRM-Flex System bietet laut Hersteller ein extrem leichtgewichtiges Design in Kombination mit der legendären Klangqualität der SRM-Serie. Es tritt mit einem voll ausgestatteten, sechskanaligen Digitalmixer, sowie drahtloser Steuerung und Streaming ins Rampenlicht. Der perfekte Beschallungsbegleiter für Solokünstler, kleine Bands, Präsentationen, DJs und weitere Live- und Bühnenanwendungen.

Ausgestattet mit zahlreichen Funktionen und erstklassiger Leistung punktet SRM-Flex mit einer herausragenden Ausstattung, die zu diesem Preis bisher nicht verfügbar war.

Modularer Aufbau und Portabilität

Der modulare Aufbau von SRM-Flex setzt auf einen 10”-Treiber in einem Spritzgussgehäuse als Basis, die auch den 1.300 Watt-Verstärker und das eingebaute Digitalmischpult enthält. Die dreiteilige Säule nutzt ein breit abstrahlendes Array mit sechs 2”-Hochleistungshochtönern für eine saubere Abdeckung des gesamten Raumes. Das modulare Säulen-Design gestattet dem Anwender, die Höhe für die Mitten- und Hochtonwiedergabe zu variieren und so der Ohrhöhe des Publikums anzupassen.

„Portabilität ist bei mobilen PA-Systemen ein wesentliches Kriterium, das durch SRM-Flex vollauf erfüllt wird“, so Craig Reeves, Produktmanager bei Mackie. „Mit einem Gewicht von weniger als 14 kg ist SRM-Flex gut mit nur einer Hand zu tragen. Gleichzeitig kann das System aufgrund seiner kompakten Abmessungen leicht im Kofferraum oder sogar im Bus transportiert werden.“

SRM-Flex wurde präzise mithilfe neuester Verfahren aus dem Bereich der akustischen Messtechnik für ein kristallklares, ausgewogenes und gleichermaßen druckvolles Klangergebnis abgestimmt. Ganz gleich, ob Sie ein Mikrofon, eine Gitarre oder komplette Titel von Ihrem Smartphone streamen, SRM-Flex bietet stets jene außergewöhnliche Klangqualität, die Sie von einem Modell der SRM-Produktreihe erwarten dürfen.

Mischpultdesign, Bedienelemente und App-Steuerung

Das eingebaute sechskanalige Digitalmischpult liefert sämtliche Funktionen, die Sie benötigen, um den Sound und Ihre Mischung treffsicher richtig klingen zu lassen. Hier finden sich zwei flexible Mikrofon-/Linepegel-Eingänge für Mikrofone, Instrumente und mehr. Des Weiteren ist ein dedizierter Stereokanal mit zwei 6,3-mm-Line-Eingängen, ein 3,5-mm-Auxeingang sowie ein Bluetooth-Streaming-Kanal vorhanden. Die Kanäle 1 und 2 sind zusätzlich mit eigenen 2-Band-Equalizern und Pegelstellern für den Hallanteil ausgestattet, wobei zwischen drei Nachhall-Varianten gewählt werden kann.

Um das Gesamtsystem exakt auf Ihre Anforderungen anzupassen, sind drei Klangabstimmungen verfügbar, die sich per Knopfdruck abrufen lassen. Der Anschluss an ein zweites SRM-Flex-Modell oder an die vorhandene Beschallung ist dank eines professionellen XLR-Ausgangs denkbar einfach.  

Dank dedizierter Bedienelemente für alle relevanten Funktionen erfolgt die Steuerung einfach und schnell, sogar während der Performance. Für erweiterten Bedienkomfort offeriert die SRM-Flex Connect™ App eine drahtlose Steuerung des Systems über Ihr iOS- oder Android-Gerät. Diese App bietet nicht nur die gleichen Bedienelemente, die auch am SRM-Flex selbst vorhanden sind, sondern sogar weitergehende Anpassungen, etwa der frontseitigen LED, des Verhaltens der Pegelanzeige, Presets und mehr.

„SRM-Flex ist fantastisch einfach in Betrieb zu nehmen und klingt dabei großartig“, merkt Reeves an. „Dank der Kombination aus vollständiger physischer Bedienung sowie ergänzender möglicher drahtloser Steuerung können Anpassungen im laufenden Betrieb jederzeit stressfrei erfolgen.“

Das neue tragbare Mackie SRM-Flex Säulen-PA-System wird weltweit ab Anfang Oktober 2019 für voraussichjtlich rund 1350 Euro inkl. MwSt. ausgeliefert.

Nähere Information unter mackie.com/SRM-Flex

Verwandte Artikel

User Kommentare