Gitarre Hersteller_Jackson
Test
1
11.04.2019

Fazit
(5 / 5)

Mit der Jackson RRX24 präsentiert sich eine tolle Gitarre, die neben der hervorragenden Verarbeitung und Werkseinstellung mit einem modernen Heavy-Sound aufwarten kann. Erwähnenswert sind auch die beiden aktiven Seymour Duncan-Pickups, die hervorragend miteinander harmonieren und ein Floyd-Rose-Tremolo, das erwartungsgemäß auch im heftigeren Betrieb verstimmungsfrei bleibt.

Mich hat die RRX24 jedenfalls auf ganzer Linie überzeugt, zumal das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als stimmig ist.

  • Pro
  • tadellose Verarbeitung
  • flexible, ausgewogene Rocksounds
  • hervorragende Bespielbarkeit
  • perfekte Werkseinstellung
  • Contra
  • keins
  • Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Jackson
  • Bezeichnung: X-Series Rhoads RRX24
  • Typ: E-Gitarre
  • Herkunft: Indonesien
  • Konstruktion: Neck through Body
  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Lorbeer (engl. Laurel)
  • Bünde: 24 Jumbo
  • Mensur: 648 mm
  • Griffbrettradius: 12“-16“ Compound (304,8 mm - 406,4 mm)
  • Sattelbreite: 42,86 mm
  • Tremolo: versenktes original Floyd Rose
  • Pickups: aktive Seymour Duncan Blackouts AHB-1B (Steg) und AHB-1N (Hals)
  • Brücke: Floyd Rose Special
  • Mechaniken: Jackson, geschlossen
  • Besonderheiten: Graphitverstärkung im Hals
  • Gewicht: 3382 Gramm
  • Ladenpreis: 749,00 Euro (April 2019)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare