Eurorack-Module
Test
3
15.06.2018

Fazit
(4 / 5)

Output Module sind wirklich nützlich, besonders, wenn sie die unsymmetrischen Modularsignale in symmetrische Linesignale wandeln. Das Erica Synths Black Output V2 Modul klingt glasklar und fügt Audiosignalen keinerlei Störgeräusche oder Rauschen bei. Auch der Kopfhörerverstärker hinterlässt einen sehr soliden Eindruck. Ich empfehle dieses Output-Modul jedem, der ein kleines bis mittelgroßes System verwendet. Hier ist die Skiff-freundliche Tiefe von nur 3,5 cm von großem Vorteil. Für die hervorragende Qualität und die gebotenen Funktionen geht der aufgerufene Preis auch voll in Ordnung, denn andere Output Module, die ebenfalls Symmetrierung bieten, kosten in der Regel mehr und bieten einen geringeren Funktionsumfang.

PRO

Sehr gute Klangqualität und Verarbeitung

Gut durchdachter, integrierter Mischer

 

CONTRA

Potis zu dicht angeordnet

Kein AUX Eingang, um andere Mischer zu integrieren

Kein Panning auf dem Stereokanal

FEATURES

14TE breit und 35mm tief 

5 gepufferte Audio-Eingänge

Symmetrische Ausgänge

Kopfhörerverstärker

Dedizierte Lautstärkeregler für Output und Kopfhörer

Stromverbrauch: 52mA auf +12V und 43mA auf -12V

 

PREIS

Erica Synths Black Output V2: Strassenpreis ca. 299 €  (Stand 15.06.2018)

 

Weitere Infos dazu findest du auf der Webseite des Herstellers.

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare