Workshop_Folge Workshop_Thema Gitarre Ukulele
Workshop
1
25.04.2020

Bella Ciao für Ukulele - Video Workshop

Bella Ciao auf der Ukulele lernen - Step by Step

Das Stück "Bella Ciao" ist ein Paradebeispiel dafür, wie Musik über Generationen hinweg den Menschen Mut macht und sie miteinander verbindet. Es entstand schon vor über 100 Jahren und avancierte vom Lied, das schlechte Arbeitsbedingungen anprangerte, zu einem weltweit bekannten Klassiker gegen den Faschismus im zweiten Weltkrieg. Heutzutage hören wir zahlreiche Versionen auf den verschiedensten Instrumenten, vom Chor über klassische Orchester bis hin zu A-cappella-Versionen. Da wollen wir Euch eine Version für die Ukulele natürlich nicht vorenthalten.

Die Ukulele gilt generell als fröhliches Instrument. Sie hat aber auch das Potenzial, solche getragene, melancholische Stücke sehr gut zu transportieren. Deshalb haben wir uns dieses Werk ausgesucht. In den Videos zeigen wir Euch, wie die Hauptmelodie einzeln und auch in Verbindung mit Akkorden gespielt wird, und das Ganze mit verschiedenen Geschwindigkeiten, um Euch die optimale Unterstützung beim Üben zu geben. Wir haben uns für die Tonart A-Moll entschieden. Das sorgt dafür, dass wir uns im Melodiespiel auch einmal in die höheren Lagen bewegen und die Akkordbegleitung recht einfach ausfällt. Als besondere Herausforderung gibt es dann noch eine Variante, in der das Melodiespiel mit den Akkorden verbunden wird. Dabei spielen wir viele Akkorde in anderen Lagen als gewohnt. Lasst euch also nicht davon verunsichern, wenn auf einmal bekannte Akkorde ganz anders gegriffen werden.

5 einfache Lagerfeuersongs für die Ukulele

Auf jeden Fall eignet sich das Stück Bella Ciao, dessen ursprünglicher Texter leider unbekannt ist, perfekt dazu, es mit anderen Ukulelespielern zusammen zu spielen. Besonders aber soll diese Version dazu animieren, auch einmal jenseits des dritten Bundes Melodien auf der Ukulele auszuprobieren. Wichtig ist dabei natürlich wie so oft der Fingersatz. Wenn wir also eine Passage zwischen dem fünften und achten Bund spielen, sollten wir nicht mit einem Finger hin- und her rutschen, sondern die verfügbaren Finger auf die zu spielenden Bünde verteilen. Mit anderen Worten: Für diese Passage könnte man den Fingersatz so gestalten, dass der Zeigefinger am fünften Bund platziert ist, der Ringfinger am siebten Bund und der kleine Finger am achten Bund. So können wir diesen Teil der Melodie ganz bequem spielen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffen, dass wir mit diesem Stück einen neuen Impuls setzen, um Euer Interesse an der Ukulele weiter zu vertiefen. Zusätzlich zu den Videos gibt es ein PDF als Download, in dem sowohl die einfache Melodie, die dazugehören Akkordbegleitungen und die kombinierte Variante zu sehen sind.

Hier seht ihr die langsam gespielte Version der Melodie.

"Bella Ciao" für Ukulele in der Geschwindigkeit 80 bpm. 

Melodie und Akkordbegleitung kombiniert in langsamer Geschwindigkeit. 

Melodie und Akkordbegleitung kombiniert.

Melodie mit Standard-Akkordbegleitung in langsamer Geschwindigkeit.

Melodie mit Standard-Akkordbegleitung.

Verwandte Inhalte

Worauf ihr beim Kauf einer Ukulele achten müsst - Tipps & Tricks

Ukulelenspiel für Gitarristen

Verwandte Artikel

User Kommentare