Gear_DJ-Controller Hersteller_Behringer
Test
5
10.07.2013

Fazit
(4 / 5)

Der DC-1 hält, was er verspricht, nämlich als facettenreiche Schaltzentrale in digitalen DJ-Setups einsetzbar zu sein und dies obendrein zu einem Budget-Preis. Von seiner Konzeption und dem Layout seiner Bedienelemente her empfiehlt er sich gleichermaßen zur mausfreien Navigation in Datei-Hierarchien, für die Effektsteuerung sowie das Abfeuern von Cue-Punkten und/oder Loops und Samples. Wobei für echte Tasten-Virtuosen der Kraftaufwand, der zum Auslösen der Trigger-Pads aufgebracht werden muss, ein Quäntchen zu hoch liegen dürfte. Wer also absehen kann, dass er die Trigger-Pads im Stil eines „Fingerdrummers“ nutzen will, dürfte mit einem auf diesen Bereich spezialisierten Gerät sicherlich besser fahren (und zusätzlich wohl noch von der Anschlagdynamik profitieren). Wer nicht ganz so flink auf den Tasten unterwegs ist und wem das DC-1-Layout zusagt, der macht hier eigentlich nichts falsch und bekommt einen ordentlichen, flexibel einsetzbaren Controller zu einem sehr vertretbaren Preis.

  • Pro
  • Flexibel einsetzbares Layout
  • Gute Haptik der Potenziometer
  • USB-Kabel austauschbar
  • Großzügiges Platzangebot
  • Integrierte Verbindungslasche zur Kaskadierung mehrerer Module
  • Zweifarbige LEDs
  • Günstiger Preis
  • Hohe Standsicherheit
  • Contra
  • (Noch) dürftige Dokumentation und Mappings
  • Taster für den Einsatz als Drumpad mit zu hohem Druckwiederstand
  • Features
  • 16 große, hintergrundbeleuchtete Trigger-Pads
  • Navigationsbereich mit Rotary-Encoder für die Navigation in Playlisten, Szenen usw.
  • 8 Encoder und 8 Tasten für die MIDI-Steuerung (beispielsweise Effekte)
  • Deckadance LE DJ-Software von Image Line enthalten
  • Kompatibel mit gängigen DJ-Apps wie Native Instruments Traktor, Serato Scratch Live, Ableton Live und anderen MIDI-fähigen Programme
  • Klassenkompatibles MIDI-Protokoll ermöglicht Plug-and-play mit jeder MIDI-Software
  • Durch integrierte Verbindungslasche mit anderen Geräten der CMD-Serie kaskadierbar
  • Preis: 129 EUR (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare