Hersteller_Avid Software
Test
10
14.05.2014

Fazit
(5 / 5)

Avid Sibelius 7.5 ist die neueste Version der beliebten Notationssoftware, die um einige praktische Details ergänzt wurde. Natürlich ist alles dabei, was Sibelius schon bisher auszeichnete: sehr gute Notationsqualität, umfassende Fähigkeiten zur Umsetzung fast aller erdenklichen Notationen, flexible Import- und Exportfunktionen und eine üppig bestückte Soundlibrary. Dabei lässt sich die Software vergleichsweise leicht erlernen und bedienen. Die wichtigste Neuheit ist die äußerst praktische Zeitleiste, die die Navigation durch größere Partituren erheblich erleichtert. Daneben enthält Sibelius 7.5 vor allem Verbesserungen bei der Wiedergabe, so lassen sich Rhythmus-Stile jetzt bearbeiten und viele Verzierungen werden nun korrekt abgespielt. Mit dem neuen Video-Export und direkten Anbindungen an soziale Netzwerke wurden neue Möglichkeiten zur Veröffentlichung und Online-Verbreitung von Partituren geschaffen. Das Update ist dieses Mal keine Radikalkur, aber eine sinnvolle Weiterentwicklung an den richtigen Stellen. Man erhält eine Notationssoftware auf der Höhe der Zeit, die auch professionellsten Ansprüchen genügt.

  • PRO
  • hervorragende Notationsqualität
  • vergleichsweise einfache Bedienung
  • Zeitleiste zur besseren Navigation durch große Partituren
  • editierbare Rhythmus-Stile
  • Verbesserungen bei der Wiedergabe von Verzierungen
  • umfangreiche Soundlibrary
  • CONTRA
  • Bild und Ton beim Videoexport nicht synchron
  • SYSTEMVORAUSSETZUNGEN MAC
  • Mac OS X 10.6.7, 10.7, 10.8 oder 10.9
  • mindestens 1 GB RAM
  • 750 MB Festplattenspeicher für die Sibelius-Software
  • DVD-ROM-Laufwerk (nur Box-Versionen)
  • Zusätzlich für Sibelius Sounds-Library (optionale Installation): 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher, Intel Core 2 Duo oder ein schnellerer Prozessor, mindestens 4 GB RAM
  • SYSTEMVORAUSSETZUNGEN WINDOWS
  • Windows 7 (SP1 oder höher) oder Windows 8, 32 oder 64 Bit (kein Windows RT)
  • mindestens 1 GB RAM
  • 750 MB Festplattenspeicher für die Sibelius-Software
  • DVD-ROM-Laufwerk (nur Box-Versionen)
  • Zusätzlich für Sibelius Sounds-Library (optionale Installation): 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher, Intel Core 2 Duo (oder entsprechender Prozessor) oder schneller, mindestens 4 GB RAM, ASIO-kompatible Soundkarte
  • PREISE (UVP)
  • Vollversion Sibelius 7.5: 579,00 Euro
  • Upgrade von Sibelius 7: 88,00 Euro
  • Upgrade von Sibelius 1-6: 139,00 Euro
  • Trade-Up von Sibelius First, Sibelius Student, G7 oder Sibelius Instrumental Teacher Edition: 379,00 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare