Test
8
27.04.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Alto Professional TS310 ist ein gelungener aktiver Fullrange-Lautsprecher, der flexibel einsetzbar ist. Die Box punktet durch ihr geringes Gewicht und ihre zahlreichen Aufstelloptionen, die einen stehenden oder liegenden Betrieb beinhalten, aber auch eine Montage auf einem Stativständer oder fliegend. Zwei separate Eingänge und ein Ausgang ermöglichen neben dem Anschluss von Zuspielern, Mischpulten und Mikrofonen auch die Verkabelung zusätzlicher Boxen. Kleine Abzüge gibt es für den starren Frequenzeingriff, der per Druckschalter Höhen und Bässe anhebt und das etwas empfindliche Oberflächenmaterial. In der Summe reicht es dennoch für 4,5 Sterne und Alto Professional TS310 bekommt von mir einen Daumen nach oben.

  • PRO
  • gut zu transportieren
  • flexibler Einsatzbereich
  • ordentlicher Sound
  • günstig
  • CONTRA
  • kein vollständiger EQ
  • Gehäuseoberfläche empfindlich
  • Features
  • Leistung: 1000 W Dauerleistung, 2000 W Peak
  • Treiber: 10 Zoll (Bass), 1,4 Zoll (Hochtöner)
  • Frequenzweiche: 2,5 kHz
  • Frequenzgang: 48 Hz – 20 kHz
  • Abstrahlwinkel: 90 Grad (h), 60 Grad (v)
  • Anschlüsse:
  • 2x XLR/Klinke für Line/Mikrofon
  • 1x XLR-Ausgang
  • Abmessungen: 524 x 320 x 300 mm
  • Gewicht: 11,8 kg
  • Preis: 359,99 Euro UVP
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

Alto TS 310

Verwandte Artikel

User Kommentare