Hersteller_Ableton Software DAW
Test
10
15.08.2009

Ableton Live Suite 8 & Orchestral Instrument Collection Test

Aufgebohrt!?


Seit geraumer Zeit bereits befindet sich Ableton auf dem Markt und mit wachsenden Versionsnummern kamen auch immer mehr eigene Effekte und Instrumente hinzu. Die etwas umfangreicheren unter ihnen werden dabei als Add-on verkauft und benutzen keinen VSTi- oder AU-Standard.

 

Dadurch integrieren sie sich zwar sehr gut in Live, können aber in keiner anderen DAW benutzt werden. Ob sich hier Markentreue lohnt oder man lieber „VST Allrounder“ bevorzugen sollte, das klären wir in folgendem Test.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

Kickstart Ableton Live

Mit Ableton Live nehmen wir einen weiteren Kandidaten in unserer Kickstart-Reihe unter die Lupe und präsentieren euch zusätzlich einen Artist Video Workshop mit Takeshi Nishimoto!

Presonus Faderport V2 Test

Einen DAW-Controller mit einem Motorfader und 24 Tastern für unter 200 Euro? So etwas gibt es tatsächlich? Presonus hat seinen Kassenschlager, den Faderport , überarbeitet. Ob sich die neue Version lohnt, liest du im Test.

Ableton Live 10 Suite Test

Ableton Live 10 Suite im ausführlichen Test! Wir haben alle Neuerungen unter die Lupe genommen und genau überprüft, wie sich die DAW mit den neuen Devices wie Wavetable oder Echo schlägt.

User Kommentare