Cort CM20B & CM40B Basscombos Test

Fazit

Die Konkurrenz im Sektor der Übe-Basscombos muss sich zukünftig warm anziehen, denn Cort hat mit den beiden Neuzugängen der CM-Serie ohne Frage zwei weitere Preisbrecher im Programm. Beide Modelle überzeugen mit einem aufgeräumten Wohlfühl-Sound, sind sehr robust gebaut und selbst für Einsteiger und Tieftöner mit extrem übersichtlichen Budget noch erschwinglich. Wer mit der etwas größeren Bauform und dem minimal höheren Preis kein Problem hat, sollte meiner Meinung nach allerdings ruhig gleich zum CM40B greifen: Das stärkere Modell klingt etwas ausgewogener und bietet mehr klangliche Flexibilität, außerdem reicht die Leistung durchaus auch für kleinere Auftritte zur Begleitung von Sängern oder Akustikgitarristen. Ganz ehrlich: Bessere Basscombos wird man zurzeit für derart kleines Geld wohl nirgendwo finden – deshalb gibt es auch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung meinerseits!

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • toller „Plug And Play“-Sound
  • gut abgestimmter EQ
  • robuste Bauweise
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra
  • CM40B: Master-Regler beeinflusst Line-Out-Lautstärke
Artikelbild
Cort CM20B & CM40B Basscombos Test
Für 99,00€ bei
Cort_CM20B_016_FIN
Technische Spezifikationen:
  • Cort CM40B
  • Hersteller: Cort
  • Modell: CM40B
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Leistung: 40 Watt
  • Lautsprecher: 1×10 Zoll
  • Regler / Schalter: Gain, Bass, Low Mid, High Mid, Treble, Master, Bright, Mode
  • Anschlüsse: Input, Aux, Phones, Line-Out, Netz
  • Maße: 365 x 375 x 270 mm
  • Gewicht: 9,7 kg
  • Preis: 149,- Euro, Ladenpreis im August 2021
  • Cort CM20B
  • Hersteller: Cort
  • Modell: CM20B
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Leistung: 20 Watt
  • Lautsprecher: 1×8 Zoll
  • Regler / Schalter: Volume, Bass, Mid, Treble, Mode
  • Anschlüsse: Input, Aux, Phones, Netz
  • Maße: 305 x 315 x 210 mm
  • Gewicht: 6 kg
  • Preis: 115,- Euro, Ladenpreis im August 2021
Hot or Not
?
Die neuen Cort-Basscombos verprechen vor allem viel Spaß beim heimischen Üben!

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Basscombo kaufen ▶ Darauf solltest du achten!
Bass / Feature

In diesem Artikel bekommst du wertvolle Tipps zum Thema "Basscombo kaufen": Wir vergleichen verschiedene Basscombos 1:1 miteinander.

Basscombo kaufen ▶ Darauf solltest du achten! Artikelbild

Ganz egal, an welchem Punkt deiner Laufbahn als Tieftöner du gerade bist - ein praktischer Basscombo (auch: "Bass Combo" oder "Bass-Combo") ist ein idealer Begleiter während deiner gesamten Karriere! Ein Combo-Verstärker für Bass vereint die Verstärker-Einheit und die Lautsprecherbox auf praktisch-platzsparende Weise in demselben Gehäuse, sodass stets eine gute Transportfähigkeit garantiert ist! Das Angebot an verschiedenen Basscombos in den Shops ist allerdings riesig, sodass man hier schnell den Überblick verlieren kann und viel Zeit investieren muss, bis man den passenden Basscombo für seine Bedürfnisse und das eigene Budget findet. Damit die Suche nicht zum Frust wird, geben wir dir hier einen Überblick über verschiedene Angebote einiger Hersteller (inkl. zahlreicher Klangbeispiele) sowie viele hilfreiche Tipps zum Thema "Basscombo kaufen"!

Happy Birthday, Ashdown: Studio-Basscombos im Tweed-Look zum 25. Jubiläum!
News

Anlässlich ihres 25. Firmenjubiläums bringt die britische Company ihre Studio-Basscombos in einem zeitlos-klassischen Tweed-Look als Limited Editionheraus!

Happy Birthday, Ashdown: Studio-Basscombos im Tweed-Look zum 25. Jubiläum! Artikelbild

Ashdown Engineering werden 25 Jahre alt – das muss gefeiert werden! Anlässlich des Firmenjubiläums bringt die britische Company ihre Studio-Basscombos in einem zeitlos-klassischen Tweed-Look heraus. Erhältlich sind der Studio 10 Tweed (7 kg) mit einem Zehnzoll-Speaker und 50 Watt Leistung, der Studio Tweed 12 (10 kg) mit einem Zwölfzöller und 100 Watt, sowie der Studio Tweed 15 (11 kg) mit einem – ihr ahnt es – 15-Zöller und satten 300 Watt unter der Haube.

Cort CM150B Test
Bass / Test

Der Cort CM150B ist ein erstklassig klingender 150 Watt starker Basscombo zu einem erstaunlichen Preis, der sich nicht nur an Anfänger richtet!

Cort CM150B Test Artikelbild

Nach wie vor vergleisweise neu im Portfolio der erfolgsverwöhnten Company Cort ist ein 150 Watt starker Basscombo, der sich mit einem außerordentlich moderaten Preis von unter 250,- Euro vor allem für Anfänger und Tieftöner mit begrenztem Budget empfiehlt. In Sachen Ausstattung muss sich der Cort CM150B allerdings nicht vor seinen Mitbewerbern verstecken, denn er nennt zahlreiche Klangwerkzeuge und viele Anschlussmöglichkeiten für den Einsatz auf der Bühne oder zum Recording sein Eigen. In diesem Test wollen wir herausfinden, ob der neue Einsteiger-Combo aus Südkorea auch in Sachen Sound mit der starken Konkurrenz im unteren Preissegment mithalten kann.

Bonedo YouTube
  • Music Man Stingray Shootout #shorts
  • Music Man Stingray Shootout - Sound Demo (no talking)
  • THAT SOUND!!! :-O Palm Muting on the all-new Marleaux Spock 5 #shorts