Anzeige

Chandler Limited erweitert seine historische EMI/Abbey Road-Serie um das TG Microphone

Testbericht: Chandler Limited REDD Microphone

(Bild: © S.E.A. Vertrieb)
(Bild: © S.E.A. Vertrieb)

Chandler Limited, weltweit einziger Hersteller mit der Lizenz zur Fertigung von offiziellem Equipment der EMI/Abbey Road Studios, bringt eine neues Großmembran-Kondensatormikrofon aus der EMI/Abbey Road-Serie auf den Markt.

Das TG Microphone ist transistorbasiert aufgebaut und lässt sich zwischen Kugel- und Nieren-Charakteristik  umschalten. Neuartige Funktionen wie das “Dual Tone System” oder die “Tape Equalizer” Sektion beeinflussen maßgeblich den Klang des Mikrofons.
Der Klang des TG Microphone lässt sich über den fünfstufigen Wahlschalter des Tape Equalizers bereits an der Quelle formen. Hinzu kommt ein zwischen 50 und 90 Hz umschaltbarer Hochpassfilter und eine schaltbare 10 dB Pegelabsenkung.
Mit dem „Dual Tone System“ lässt sich zum Einen über System A ein deutlich mittenbetonter Klangcharakter einstellen, während System B für die Abnahme besonders hoher Schallpegel geeignet ist.

Das TG Microphone besitzt ein eigenes, externes Netzteil, das einen großen Einfluss auf den voluminösen Grundklang des Mikrofons hat.
Weiterhin befinden sich eine elastische Halterung und ein vierpoliges Mikrofonkabel von Mogami im Lieferumfang. Zur sicheren Aufbewahrung wird eine Holzschatulle mitgeliefert.
Der Preis für das TG Microphone ist mit 2.199,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer angegeben.
Weitere Details gibt es unter www.sea-vertrieb.de

Hot or Not
?
(Bild: © S.E.A. Vertrieb)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen

Recording / News

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie um zwei neue Module, den ULTRAVIOLET Stereo Equalizer UV EQ und den SiX Channel SiX CH, beide mit neuen Features und aktualisiertem Look.

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen Artikelbild

Solid State Logic (SSL) stellt zwei neue modulare Prozessoren aus der Modulreihe der SSL 500-Serie vor. Die klassischen G-Comp Bus Compressor-, E-EQ- und E-Dynamics-Module haben ein frisches und schlankes Facelifting aus gebürstetem Stahl erhalten und der brandneue ULTRAVIOLET-Stereo-Equalizer UV-EQ und der SiX-Kanal SiX CH vervollständigen die aktuelle Range.

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen

PA / News

Tascams Firmware 2.0 für den VS-R264 und VS-R265 bietet eine Fülle neuer Funktionen. Dazu zählen die verbesserte Nutzung des internen Speichers für Aufnahmen, das Erstellen von Aufnahmen im Dateiformat MP4, eine Erweiterung der maximalen Größe von Dateien, die auf externen Speichermedien aufgezeichnet werden und weitere mehr.

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen Artikelbild

Mit dem Firmware Update 2.0 für die Tascam Video-over-IP-Streamer und -Recorder VS-R264 und VS-R265 kommen einige Neuerungen: So stehen Nutzern nun 17 GByte interner Speicherplatz für die Aufzeichnung zur Verfügung, wobei die maximale Dateigröße auf 17 GByte erhöht wurde. Dadurch sind externe Speichermedien wie SD-Karten oder USB-Laufwerke für viele Anwendungen verzichtbar. Ebenso erwähnenswert ist, dass einzelne Dateien, die auf einem externen Speicher aufgezeichnet werden, jetzt 4 GByte statt 2 GByte groß sein können. Die maximale Dateigröße lässt sich außerdem begrenzen, um die Aufnahmen einfacher handhaben zu können und den jeweiligen Anforderungen besser gerecht zu werden. In einem solchen Fall beginnt automatisch eine neue Aufnahme, sobald die festgelegte Dateigröße erreicht ist. Dabei wird jede Datei mit Datum und Uhrzeit versehen.

Entwickelt für Live-Streamer: Behringer Vintage Bomb USB Microphone

Recording / News

Das Behringer BV-BOMB-Mikrofon aus der neuen Vintage Serie richtet sich gezielt an Live-Streamer. Das rauscharme Kondensatormikrofon soll sich für jedes Podcast-Szenario eignen und robust verarbeitet sein.

Entwickelt für Live-Streamer: Behringer Vintage Bomb USB Microphone Artikelbild

Das neue Behringer Vintage Bomb USB Mikrofon bringt einen Hauch Retro-Touch ins Streaming Studio. Das Design des BV-BOMB wurde inspiriert von MGMs äußerst beliebtem Studiomikrofon, das in den 1930er Jahren verwendet wurde. Das Mikrofon ist ist laut Hersteller so gebaut, dass es ein Leben lang hält, genau wie das Original. Das schwarze Gehäuse mit silbernen Chrom-Elementen bringen ein Vintage-Feeling ins Studio.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone