Anzeige

Burls Art legt „River Guitar“ nach – die Gitarre mit dem Fluss in der Mitte

burls-art-river-guitar-768×424-1

Wir alle haben sicher noch die Buntstift-Gitarren von Burls Art im Hinterkopf – logisch, dass das in den Erinnerungen bleibt, wenn man eine Strat und eine Tele aus 1200 Buntstiften baut. Jetzt geht er noch ein Stück weiter und baut ein eigenes Design mit durchscheinendem Part in der Mitte.

Burls Art River Guitar

Die Strat und die Tele in den Gedanken hat der YouTuber jetzt ein weitgehend eigenes Design entworfen. Die Besonderheit ist allerdings das Epoxidharz in der Mitte.

River Guitar heißt der neuste Spross und der Fluss ist nicht nur ein Name. Zwischen zwei Hölzern baut er einen Fluss aus blauem und darüber transparentem Epoxidharz – sieht am Ende aus wie ein Fluss. Und das Licht scheint echt wunderschön am Ende des Videos durch; das verlinke ich euch zum Schluss.

Burls-Art-River-Guitar-build-in-progress

Bridge

Hier hat die Bridge aka Brücke mal eine ganz neue Bedeutung, denn sie hält nicht nur die Saiten, sondern fungiert gleich als optische Brücke zwischen den beiden Hölzern über den namensgebenden Fluss. Vielleicht auch nur ein Little Happy Accident …

Im unten verlinkten Video kann man den kompletten Entstehungsprozess begutachten. Macht echt was her – und sieht simpler aus, als es am Ende ist. Und man sieht, wie aufwändig so eine Qulited Ahorndecke zum Leuchten gebracht wird. Sie wiegt mit etwas über 4,4 kg übrigens etwas weniger als die Stiftgitarren, aber damit immer noch nicht wenig.

Er will sich 2019 übrigens auch noch anderen Designs annehmen. Flying-V und Les Paul sind im Gespräch. Wir sind gespannt, ob es mehr als nur Stifte werden.

Falls ihr ein spannendes Projekt dokumentiert habt: Schickt uns unbedingt das Video, vielleicht veröffentlichen wir es bei Gearnews.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
burls-art-river-guitar-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Gitarre aus Kaffeebohnen: Burls Art Copper Coffee Explorer

Gitarre / News

Frisch geröstete Riffs: Die Burls Art Copper Coffee Explorer könnte genau die richtige Mischung für Kaffeeliebhaber und Gitarristen sein.

Gitarre aus Kaffeebohnen: Burls Art Copper Coffee Explorer Artikelbild

Vergesst die Diskussionen um Esche oder Erle! Den besten Klang liefern Kaffeebohnen, das weiß doch jeder. Der experimentelle Gitarrenbau-YouTuber Burls Art hat sich mit einem alten Schulfreund zusammengetan, um eine Gitarre aus 5000 Kaffeebohnen zu fertigen. Wie immer ist das begleitende Video eine tolle Möglichkeit, um den Kopf abzuschalten und sich ein paar Minuten zu vertreiben.

The Offspring – Neues Album „Let The Bad Times Roll“ für Mitte April angekündigt

Magazin / News

Nach neun Jahren soll es endlich ein neues The Offspring-Studioalbum geben. Der Titeltrack zu Let The Bad Times Roll ist bereits zu hören.

The Offspring – Neues Album „Let The Bad Times Roll“ für Mitte April angekündigt Artikelbild

Eine der bekanntesten Punkrock-Bands meldet sich mit einem neuen Studioalbum zurück. Mit Liedern wie "Self Esteem", "Pretty Fly" oder "The Kids Aren't Alright" haben sich The Offspring in vielen Köpfen, Alternative Rock-Playlists und sogar im Film festgesetzt. Am 16. April soll die mittlerweile zehnte Platte der kalifornischen Gruppe erscheinen. Der Titeltrack zu "Let The Bad Times Roll" fand zusammen mit einem dazugehörigen Lyric-Video bereits den Weg an die Öffentlichkeit.

Von der Muse verlassen – Gitarrist Mateus Asato legt eine Pause auf unbestimmte Zeit ein

Magazin / Feature

Der Saiten-Virtuose Mateus Asato ist wohl einer der bekanntesten Gitarristen, die die Social Media-Plattform Instagram hervorbrachte. Der Musiker hat seinen Account nun aber deaktiviert. Er brauche eine Auszeit von der Musik und dem medialen Druck.

Von der Muse verlassen – Gitarrist Mateus Asato legt eine Pause auf unbestimmte Zeit ein Artikelbild

Die Sozialen Medien können Fluch und Segen zugleich sein: Das hat auch Gitarrist Mateus Asato für sich feststellen müssen. Über Instagram schaffte es der Musiker und Gitarrenvirtuose eine hohe Reichweite zu generieren und die Plattform als Karriere-Sprungbrett zu nutzen. Nun legt er aber, was das Posten und Musizieren anbelangt, erst einmal eine Pause ein.

Nach der Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft – Guitar Hero könnte ein Comeback feiern

Gitarre / Feature

Das Videospiel mit dem Gitarrencontroller erfreute sich eine ganze Zeit lang riesiger Beliebtheit. Seit einigen Jahren ist es aber still um die Guitar Hero-Reihe. Die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft könnte das jedoch ändern.

Nach der Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft – Guitar Hero könnte ein Comeback feiern Artikelbild

Mit „Guitar Hero Live“ kam 2015 das vorerst letzte Spiel der einst erfolgreichen Reihe Guitar Hero heraus. Obwohl Activision Blizzard, der Computer- und Videospiel-Konzern über den die Reihe erschienen ist, durchaus den Wunsch hatten den Videospiel-Klassiker wiederzubeleben, fehlten dafür bisher die Mittel. Mit der Übernahme durch Microsoft könnte sich das aber in Zukunft ändern.

Bonedo YouTube
  • Nux Tape Echo - Sound Demo (no talking)
  • How to get 5 typical Drive Sounds from only one Overdrive plus EQ Pedal - Comparison (no talking)
  • Harley Benton R-446 - Sound Demo (no talking)