Anzeige

Behringer Ultravoice UV1: Channelstrip trifft Audiointerface

Behringer Ultravoice UV1
Behringer Ultravoice UV1

Mit dem Ultravoice UV1 präsentiert Behringer einen kompletten Channelstrip für Vocals und Sprachaufnahmen, bei dem das Audiointerface gleich mit eingebaut ist. Das ergibt eine praktische Komplettlösung – nur ein Mikrofon wird zusätzlich noch benötigt.

Behringer Ultravoice UV1

Als er den Behringer UV1 sah, kommentierte einer meiner Kollegen: „Es ist, als hätten sich der dbx 286s und das Scarlett 8i sehr lieb gehabt“ – und das trifft den Nagel ziemlich auf den Kopf. Der UV1 kombiniert einen Preamp und Voice-Prozessor mit einem integrierten USB-Audiointerface mitsamt Monitor-Sektion. Man muss nur noch das Mikrofon seiner Wahl anschließen und kann direkt per USB aufnehmen.

Die XLR-Klinke-Kombibuchse auf der Frontseite führt zu einem Mikrofonvorverstärker von Midas, der bis zu 60 dB Gain liefert. Line-Signale lassen sich um bis zu 45 dB anheben. Der Preamp bietet Phantomspeisung und ein schaltbares Trittschallfilter. Rückseitig findet man ein Pärchen Send- und Return-Buchsen zur Einbindung externer Effekte.

Danach folgen vier speziell für Vocals und Sprachaufnahmen abgestimmte Prozessoren. Beim Blick auf den dbx 286s findet man tatsächlich viele Gemeinsamkeiten. Es gibt einen Kompressor mit Drive- und Density-Reglern, einen De-Esser mit regelbarer Frequenz und einen Enhancer, der für die hohen und tiefen Frequenzen separat regelbar ist. Außerdem bietet der UV1 eine Expander-/Gate-Sektion mit Threshold- und Ratio-Reglern.

Behringer Ultravoice UV1

Behringer Ultravoice UV1

Integriertes Audiointerface

Anders als beim 286s ist das Audiointerface beim UV1 gleich mit eingebaut. Das bedeutet, dass man außer dem Mikrofon kein zusätzliches Equipment benötigt, um Aufnahmen per USB zu machen. Zwar gibt es auch die Möglichkeit, über die rückseitigen Klinken- und XLR-Buchsen ein analoges Signal abzugreifen und an ein separates Interface oder einen Mixer zu schicken. Das integrierte Interface macht den UV1 aber zu einer Komplettlösung, bei der das nicht nötig ist. Die Wandler arbeiten mit maximal 192 kHz und 24 Bit.

Eine Monitorsektion mit Kopfhörerausgang und Lautstärkeregler ist ebenfalls vorhanden. Ein Mix-Regler ermöglicht es, das Direktsignal vom Mikrofon mit dem USB-Playback zu mischen, wodurch latenzfreies Monitoring gegeben ist.

Wer eine günstige Komplettlösung zur Aufnahme von Gesang und/oder Sprache sucht und nicht mehr als ein Mikrofon gleichzeitig aufnehmen möchte, könnte am Behringer UV1 Gefallen finden.

Preis und Verfügbarkeit

Wann der Behringer Ultravoice UV1 erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Nur den Preis kennen wir schon, der mit 179 US-Dollar mal wieder sehr günstig ausfällt.

Mehr Infos zum Behringer UV1

Hot or Not
?
Behringer Ultravoice UV1

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow – Channelstrip für Bass

Recording / News

NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow bringt eure Bass-Spuren in Schwung. Ein Channelstrip-Plug.in mit vier Prozessor und Master-Sektion.

NAMM 2021: Harrison Consoles AVA Bass Flow – Channelstrip für Bass Artikelbild

NAMM 2021: Harrison Consoles hat zur virtuellen Believe in Music Week das Plug-in AVA Bass Flow mitgebracht. Ein Channelstrip, der sich nur um das Mixing von Bass kümmert. Mit vier Prozessoren und einer Master-Sektion.

NAMM 2021: Zen Go Synergy Core - neues Audiointerface von Antelope

Recording / News

NAMM 2021: Antelope Audio stellt Zen Go Synergy Core vor - sein erstes tragbares (4 x 8 USB-C) bus-powered Audio-Interface im Desktop-Format und mit Synergy Core DSP Effekten bestückt.

NAMM 2021: Zen Go Synergy Core - neues Audiointerface von Antelope Artikelbild

NAMM 2021: Antelope Audio stellt Zen Go Synergy Core vor - sein erstes tragbares (4 x 8 USB-C) bus-powered Audio-Interface im Desktop-Format und mit Synergy Core DSP Effekten bestückt.

Apogees Duet Audiointerface kommt in Version 3 auf den Markt

Recording / News

Schon länger warten Apogee Duet-User auf die Version 3 des beliebten Audiointerfaces. Jetzt stellt der Hersteller die dritte Generation und ein passendes Duet Dock für perfekte Ergonomie im Studio vor.

Apogees Duet Audiointerface kommt in Version 3 auf den Markt Artikelbild

2007 kam das erste Duet auf den Markt und legte die Messlatte für vergleichbare Interfaces hoch. Ein revolutionäres Desktop Design, intuitive Bedienung und professionelle Klangqualität überzeugten schnell die User. Als De-facto Industriestandard fand es schnell viele Nachahmer und kommt nun in der 3. Generation als Apogee Duet 3 auf den Markt.

Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface mit Streaming Features

Recording / News

Aufnehmen, Mischen, Streamen - mit dem Presonus Revelator io24 präsentiert die amerikanische Hersteller ein neues Audio-Interface, das laut Hersteller explizit für Recording und Streaming geeignet sein soll.

Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface mit Streaming Features Artikelbild

Mit dem Presonus Revelator io24 - USB Audiointerface schielt der amerikanische Hersteller auf den wachsenden Streaming-Markt und will Musikern, Producern und Podcastern ein Gerät an die Hand geben, das sowohl für Aufnahmen als auch für Streaming entwickelt wurde.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone