Warm Audio WA12 500 Test

Fazit

Der Mikrofon-Vorverstärker Warm Audio WA12 versprüht trotz seiner etwas prosaisch ausgeführten Schale durchaus etwas high-endiges Flair. Er bietet eine Ausstattung, bei der man außer Metering-Funktionen und vielleicht noch einem Trittschallfilter nichts vermisst und kommt mit einem Signalweg daher, der mit hochwertigen Komponenten konstruiert wurde. Bei einem Straßenpreis unterhalb von 400 Euro kann man da nur sagen: Schnäppchen!

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • Class-A-Signalweg
  • Cinemag-Übertrager
  • Klangeigenschaften
  • Preis-Leistungsverhältnis
Contra
  • kein Metering
Artikelbild
Warm Audio WA12 500 Test
Für 499,00€ bei
warmaudio_wa12_08-1006495 Bild
Spezifikationen
  • bis zu 71 dB Gain
  • Impedanzumschaltung
  • Instrumenteneingang
  • Aufbau orientiert sich am API 312 Preamp
  • diskreter Class-A-Signalweg
  • hochwertige Cinemag-Übertrager
  • Preis: € 474,– (UVP)
Hot or Not
?
warmaudio_wa12_03 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo