Varytec Bull IP 200 Test

FAZIT

Alles in allem ist der Bull IP 200 von Varytec ein sehr zuverlässiger Kompagnon für allerlei Lichtaufgaben, seien es Konzerte und Partys, Filmsets oder Theaterveranstaltungen oder halt beim Anstrahlen von Fassaden im Gala-Einsatz. Gerade bei letzterem Beispiel kann ich mir den Fluter gut vorstellen – Der Abstrahlwinkel von 60 Grad sorgt für eine ordentliche Lichtverteilung mit seichtem Verlauf nach außen.Auch bei der Halogen-Imitation macht der Fluter einen guten Job, mir persönlich sagt der geschmeidigere Dimm-Verlauf einfach mehr zu als der eines klassischen LED-Fluters. Die Lichtausbeute ist auch okay, sie reicht locker für mittelgroße Veranstaltungen. Ich denke, dass besonders das Feature der variablen Pulsweitenmodulation Film- und Foto-Enthusiasten zusagen wird. Die Hülle des Geräts fühlt sich sehr robust an und verspricht Zuverlässigkeit im Außeneinsatz, für den die Lampe hauptsächlich konstruiert wurde. 

Jetzt fragt ihr euch sicher „Ole, wo bleibt denn die Kritik?!“ Ja, naja, ich habe halt keine. Abgesehen von meinem Contra-Punkt und dem kleinen fehlenden Zusatz in der Bedienungsanleitung, den die selbsterklärende Gestaltung des Scheinwerfers wieder wettmacht, fällt mir nichts ein, was mich stört. Klar, mit dem Bull IP 200 erfindet Varytec das Rad zwar nicht neu, bringt dafür aber ein solides Produkt mit optionalem, interessanten Analog-Flair an den Start, das tut, was es soll und sich durch seine Features von anderen Riegen-Vertretern absetzen kann. Bei diesem Preis-Leistungs-Verhältnis vergebe ich gerne 4,5 Sterne. 


Varytec Bull IP 200 Features
Der Varytec Bull IP 200 macht was her

Varytec Bull IP 200 Features

  • Lichtquelle: 200 Watt 4in1 RGBWW COB
  • Abstrahlwinkel: 60°
  • Ansteuerung: DMX, Automode, Sound-to-light, Master-Slave
  • LC-Display mit vier berührungsempfindlichen Tasten zur einfachen Konfiguration
  • Schutzart: IP65
  • DMX Ein- und Ausgang: Seetronic XLR 3-pin
  • Strom Ein- und Ausgang: Seetronic Power Twist TR1
  • Spannungsversorgung: 100 – 240 V ~ 50/60 Hz
  • maximale Leistungsaufnahme: 150 Watt
  • Abmessungen mit Bügel: 323 x 261 x 150 mm
  • Gewicht: 5,5 kg
  • Preis: 299,00 € 
Unser Fazit:
0 / 5
Pro
  • robustes Aluminiumgehäuse
  • Halogen-Dimmverhalten
  • anpassbare Dimmkurven
  • Pulsweitenmodulation
Contra
  • Farbwerte passen sich Makros nicht an
Artikelbild
Varytec Bull IP 200 Test
Für 279,00€ bei
Hot or Not
?
Varytec Bull IP 200 Testv Review

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Eurolite LED IP FL-200 SMD WW und CW Test
Test

Die beiden Outdoor-Fluter Eurolite LED IP FL-200 SMD WW und LED IP FL-200 CW sind wetterfest gemäß IP66 und sollen eine starke Lichtausbeute bei solider Bauweise mitbringen…

Eurolite LED IP FL-200 SMD WW und CW Test Artikelbild

Heute begrüßen wir die beiden Flutlichter Eurolite LED IP FL-200 SMD WW und LED IP FL-200 CW auf dem Bonedo-Testparcours. Die wetterfesten Leuchten sind Outdoor-tauglich gemäß IP66 und sollen richtig Licht machen. Sie sind von ihrem Konzept her identisch und unterscheiden sich lediglich durch die verbauten LEDs. Während für das eine Modell warmweiße Leuchtmittel zum Einsatz kommen, ist das andere mit kaltweißen LEDs bestückt. Insofern dürfen wir uns in diesem Test zunächst den Features widmen, über die beide einheitlich verfügen, und werden dann die jeweilige Lichtqualität im wahrsten Sinne des Wortes „beleuchten“ ...

Varytec Colors NerveStrobe HP Test
Test

Mit dem Varytec Colors NerveStrobe HP betritt ein weiteres Familienmitglied der 2-in1-Washlights der Marke den Bonedo-Testparcours.

Varytec Colors NerveStrobe HP Test Artikelbild

Mit dem Varytec Colors NerveStrobe HP vervollständigt die Marke ihre Familie der mehrfunktionalen Washlights. Laut Hersteller soll er unabhängig als auch gleiochzeitig für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte sowie abwechslungsreiche farbliche Akzente als Wash-Light und über die Pixel-Matrix sorgen. Angekündigt wird der kompakte Wash-/Strobe-Scheinwerfer als effizientes 2-in-1-Gerät.

Varytec Sidus X6 HEX Test
Test

Der Varytec Sidus X6 HEX möchte sich insbesondere für den mobilen Einsatz im Indoor-Bereich empfehlen. Der LED-Flat-Par hat einige interessante Features an Bord, die sich zu testen lohnen:

Varytec Sidus X6 HEX Test Artikelbild

Der Varytec Sidus X6 HEX Flat-LED-PAR will sich für unterschiedliche Aufgaben empfehlen. So soll er dank durchdachter Konstruktion sowohl für die Objekt- und Bühnenbeleuchtung, die facettenreiche Illumination in Clubs und Gastronomie als auch für das Uplighting zum Einsatz kommen. Überzeugen möchte das Gerät zudem mit einem umfangreichen Farbspektrum und hoher PWM-Rate, wodurch der Flat-Par sich gleichwohl für Video- und Filmaufnahmen anbieten könnte. Die Features klingen von den Steuerungs- und Montageoptionen über die gebotene Farbvielfalt bis hin zum temperaturabhängigen Lüfter sehr interessant, besonders auch, da sie in diesem äußerst niedrigen Preisbereich keinesfalls selbstverständlich sind.

Varytec VP-1 DMX Video BiLight Bundle Test
Test

Ein hilfreiches Set für alle Video-/Fotografen, YouTuber und andere Content Presenter bietet die Firma Varytec mit dem VP-1 DMX Video BiLight Bundle. Inklusive Stativ und passendem Adapter auf jeden Fall einen Blick wert.

Varytec VP-1 DMX Video BiLight Bundle Test Artikelbild

Das Varytec-VP1 stellt sich dem Bonedo-Test: Die richtige Ausleuchtung ist das A und O in der Videoproduktion und ist unumgänglich, wenn es darum geht einen professionellen Look zu erreichen. Dabei ist es egal, ob es sich um komplexe Videoproduktionen oder den aufstrebenden YouTube-Star handelt. Ein einfach zu bedienendes, lichtstarkes Videolight ist die beste Voraussetzung, um professionellen Content zu kreieren.

Bonedo YouTube
  • Sheeran Looper + Sound Demo
  • Korg KingKorg NEO Sound Demo (no talking)
  • Yamaha SeqTrak Sound Demo (no talking)