Anzeige

Update für den Moog Minitaur

Moog haben dem Minitaur Synthesizer ein umfangreiches Firmware Update spendiert. Die Minitaur Version 2.2 kommt unter anderem mit neuen LFO-Wellenformen und Sync. Auch der Minitaur Software Editor wurde aktualisiert.

Der Moog Minitaur hat mit dem neuesten Update viele neue Funktionen bekommen.
Der Moog Minitaur hat mit dem neuesten Update viele neue Funktionen bekommen.


Obwohl er schon seit etwa fünf Jahren auf dem Markt ist, haben Moog den beliebten Minitaur nicht vergessen und fügen ihm mit dem neuesten Update viele oft gewünschte Funktionen hinzu. So verfügt der LFO des Minitaur nun über insgesamt fünf LFO-Wellenformen inkl. Sample&Hold, und auch die Filterhüllkurve kann nun als Modulationsquelle genutzt werden. Umgeschaltet wird über Kombinationen aus dem Glide-Button (der als Funktionstaster genutzt wird) und verschiedenen anderen Bedienelementen. Ebenfalls neu sind die Hard Sync Option und die dazu passende Möglichkeit, Oszillator 2 getrennt zu modulieren. Das dürfte das klangliche Potenzial des Minitaur spürbar erweitern. 
Auch die dazugehörige Editor Software wurde überarbeitet. Sie ist nun vollständig mit Windows kompatibel und ermöglicht es, 128 Presets zu speichern. Hinzu kommen neue Funktionen zur Bedienung der neuen Minitaur Features.
Beide Updates können kostenlos von der Moog Website heruntergeladen werden.

Hot or Not
?
Der Moog Minitaur hat mit dem neuesten Update viele neue Funktionen bekommen.

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lasse Eilers

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Bob Moog Foundation verlost von Bob Moog handignierten Minimoog

Keyboard / News

Die Bob Moog Foundation verlost zum 15. Jubiläum einen Minimoog Model D mit der Seriennummer 6572, der von Bob Moog selbst signiert wurde.

Bob Moog Foundation verlost von Bob Moog handignierten Minimoog Artikelbild

Die Bob Moog Foundation verlost zum 15. Jubiläum meinen Minimoog Model D mit der Seriennummer 6572, der von Bob Moog selbst signiert wurde. Das verloste Vintage Minimoog Model D mit der Seriennummer 6572 wurde Mitte der 1970er Jahre in der Fabrik von Moog Music in Williamsville hergestellt und hat mittlerweile einen geschätzten Wert von über 9.500 USD. Der Synthesizer wurde von dem Synthesizer-Techniker Wes Taggart von Analogics sorgfältig restauriert und befindet sich in einem hervorragenden technischen und physischen Zustand mit kleineren Mängeln, die dem Alter des Instruments entsprechen. Die Einnahmen aus der Verlosung werden verwendet, um das Bildungsprojekt der Stiftung, die Dr. Bob's SoundSchool, weiter auszubauen, welche derzeit über 3.000 Schüler pro Jahr inspiriert und weiter wächst. Die Verlosung wird auch dazu beitragen das Moogseum in Asheville zu unterstützen, das Ende Mai 2019 eröffnet wurde. Tickets für die Verlosung starten ab 20 USD mit vergünstigten Staffelpreisen für 6, 14 oder 40 Tickets. Um an der Verlosung teilzunehmen bitte hier klicken!

Bob Moog Foundation Raffle: Gewinne einen von Bob Moog signierten Minimoog

Keyboard / News

Bei der Bob Moog Foundation Raffle könnt ihr einen von Bob Moog signierten Vintage-Minimoog gewinnen. Schätzwert des Einzelstücks: über 9500 Dollar!

Bob Moog Foundation Raffle: Gewinne einen von Bob Moog signierten Minimoog Artikelbild

Es ist wieder Zeit für eines der beliebten Gewinnspiele der Bob Moog Foundation. Diesmal hast du die Chance, einen ganz besonderen Minimoog Model D zu gewinnen. Der geschätzte Wert des von Bob Moog handsignierten Einzelstücks: über 9500 Dollar!

Superbooth 2021: Moog Music - Moog Sound Studio jetzt mit Mother-32, DFAM und Subharmonicon erhältlich

Keyboard / News

Moog Music erweitert das Portfolio der Moog Sound Studios um eine Dreier-Zusammenstellung mit Mother-32, DFAM und Subharmonicon, welche die Suite der halbmodularen 60 HP-Synths in einem kompletten Paket zur Verfügung stellt.

Superbooth 2021: Moog Music - Moog Sound Studio jetzt mit Mother-32, DFAM und Subharmonicon erhältlich Artikelbild

Moog Music erweitert das Portfolio der Moog Sound Studios um eine Dreier-Zusammenstellung mit Moog Mother 32, Moog DFAM und Moog Subharmonicon, welche die Suite der halbmodularen 60 HP-Synths in einem kompletten Paket zur Verfügung stellt.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)