Thomann Nataraj Steel Tongue Drums Test

Fazit

Die Thomann Nataraj tongue-Serie umfasst Instrumente in verschiedenen Stimmungen und Größen, die bis auf kleine Abweichungen sauber intoniert sind. Aufgrund der Bauweise und des relativ dicken Stahlkorpus ist der Klang sehr obertonreich und erzeugt nicht den fetten Basssound, der Grooves und Patterns abrundet. Die Klangerzeugung ist sowohl mit der Hand als auch den mitgelieferten Mallets möglich, wobei man nicht übervorsichtig agieren muss, denn durch die stabile Bauweise halten die Nataraj Drums einiges aus. Der sphärische Sound der Stahlzungen und die rhythmischen Klänge des Korpus bieten eine abwechslungsreiche Klangerfahrung. Teile der Tonskalen harmonieren auch untereinander, sodass mehrere Instrumente miteinander kombiniert werden können. 
Der fehlende Sound im unteren Frequenzbereich macht die Nataraj tongue-Serie für den solistischen Einsatz allerdings eher unbrauchbar. Auch die klanglichen Unterschiede der Metallzungen, die auftreten, wenn man nicht den optimalen Schlagfleck trifft, sorgen für wenig intuitives Spiel und erschweren die genaue Reproduktion bestimmter Patterns. Denkt man aber über den Tellerrand der klassischen Handpan-Einsätze als Soloinstrument oder kammermusikalische Kombinationen mit anderen Instrumenten hinaus, eröffnen sich durchaus einige Einsatzgebiete für die Nataraj tongue-Serie.
Die stabile Bauweise, die ein Verstimmen der Töne durch zu festes Spielen nahezu unmöglich macht, lässt beispielsweise Einsätze in den Bereichen der Elementaren Musikpädagogik oder auch Musiktherapie zu. Die festgelegte Skala schützt hier vor „falschen“ Tönen und gefühlten Misserfolgen beim Spielen, was innerhalb verschiedener therapeutischer und pädagogischer Prozesse von Vorteil sein kann. Die Stabilität der Instrumente und die Möglichkeit, neben den Mallets auch die Hände zum Spielen zu nutzen, kann zudem ein Gewinn für die Arbeit mit motorisch eingeschränkten Zielgruppen sein.
Der Preis der Instrumente ist vergleichsweise niedrig, sodass auch die Anschaffung mehrerer Instrumente, beispielsweise für Gruppenkonzepte, unter Einsatz eines geringen Budgets realisierbar ist. Die mitgelieferten Transporttaschen erleichtern den mobilen Einsatz. Einziges Manko: Die Taschen sind so knapp bemessen, dass die Trommeln nur schwer herauszubekommen sind. Wer auf der Suche nach einem gruppentauglichen und stabilen Instrument für musikpädagogische oder -therapeutische Settings ist, dem sei ein Test der Thomann Nataraj tongue-Serie unbedingt empfohlen. 

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • stabile Bauweise
  • langer Nachklang
  • insgesamt gute Intonation (Ausnahme siehe Contra)
  • Mallets und Tasche in Lieferumgang enthalten
  • erschwingliche Preise

Contra

  • vereinzelt unsaubere Intonation
  • Transporttaschen etwas klein geraten
Artikelbild
Thomann Nataraj Steel Tongue Drums Test
Die Nataraj tongue Drums bieten interessante Möglichkeiten vor allem für musikpädagogische und -therapeutische Settings zu einem recht günstigen Preis.
Die Nataraj tongue Drums bieten interessante Möglichkeiten vor allem für musikpädagogische und -therapeutische Settings zu einem recht günstigen Preis.
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  • Hersteller: Thomann
  • Bezeichnung: Nataraj tongue Drums
  • Herstellungsland: Indien
  • Material: Stahl
  • Preise (Verkaufspreis April 2020):
  • Thomann Nataraj tongue 16“ E-Pygmy: EUR 198,-
  • Thomann Nataraj tongue 12“ D-Integral: EUR 179,-
  • Thomann Nataraj tongue 8“ D-Akebono: EUR 149,-
Hot or Not
?
Nataraj_Tongue_Drums

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von max.gaertner

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Thomann Cajon Construction Kit | #DIYKitChallenge22 | Tutorial
  • LP | Macassar Ebony Cajon | Sound Demo (no talking)
  • Comparison: Pearl 13x3 Piccolo Snares | Brass | Steel | Maple