Anzeige

TC Electronic kündigt das Plethora X5 Tone Print Pedalboard an

Ende September 2019 hat TC Electronic mit Produktfotos eines “TonePrint Pedalboards” unter Gitarristen massive Spekulationen ausgelöst, weitere Details über das Produkt wurden aber bisher unter Verschluss gehalten. Bis jetzt!

(Bild: © TC Electronic)
(Bild: © TC Electronic)


Was ist Plethora X5?
Mit Plethora X5 lassen sich bis zu 127 Boards mit jeweils bis zu 5 Pedalen erstellen und jedes einzelne Pedal mit einem beliebigen TonePrint laden. Bekannte TC-Effekte wie Flashback Delay und Hall of Fame Reverb sowie die Pitch-Effekte, Modulation, Komprimierung und vieles mehr von TC sind an Bord!
Plug and rock
Plethora wird mit einer ganzen Reihe vorgefertigter Boards geliefert. Man kann auch noch einen Schritt weiter gehen und auswählen, welche Pedale wo auf dem Board platziert werden. Oder man verwendet die proprietären TonePrint-Technologie von TC und passt jedes Pedal detailliert an die persönliche Note an!
BYOD (Bring your own drive)
Nichts ist schlimmer, als mit einem Pedal zu arbeiten, das einen nicht anspricht – es ist, als würde man ein Paar Schuhe tragen, die nicht passen! Dank des im Plethora integrierten FX-Loops lassen sich die Lieblings-Vintage-Fuzz-Boxen oder die beliebten grünen Overdrives in die Signalkette integrieren.
Stay connected
Plethora X5 ist das erste TC-Pedal, mit dem sich kabellos eine Verbindung zur TonePrint-App herstellen lässt. Die kostenlose TonePrint-App verbindet das Smartphone mit Plethora, sodass sich darüber Boards anordnen, benutzerdefinierte TonePrints erstellen lassen und vieles mehr…

TC_Electronic_Plethora_X5_Mobile

Plethora X5 Features

  • Bis zu 127 Boards
  • Enthält alle TonePrint Modelle und mehr
  • Bis zu 75 TonePrints für jeden Effekt speicherbar
  • Der externe FX-Loop kann an beliebiger Stelle des Signalwegs positioniert werden
  • 5 Fußschalter mit MASH Expression Technologie
  • Bluetooth
  • Stereo I/O
  • Cab sim with British-style voicing

Mehr Infos unter www.tcelectronic.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © TC Electronic)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2022: Das TC Electronic Plethora X3 vereint TonePrint-Effekte im kompakten Multieffekt-Format.

News

NAMM 2022: PLETHORA X3 beinhaltet eine Sammlung von bis zu 127 Mini-Boards - genau wie das Original PLETHORA X5.

NAMM 2022: Das TC Electronic Plethora X3 vereint TonePrint-Effekte im kompakten Multieffekt-Format. Artikelbild

© TC Electronic NAMM 2022: Das neue TC Electronic Plethora X3 bietet im kompakten Format die gleiche Ausstattung wie sein größeres Pendant, das Plethora X5, unterscheidet sich lediglich in der Anzahl der frei konfigurierbaren TonePrint-Slots. Die drei beliebig kombinierbaren Pedaleinheiten beinhalten neben Stimmgerät und Looper eine große Zahl an Delays, Reverbs, Modulations- sowie Phase- und Pitch-Shifting Effekten – auf Distortion, Overdrive oder Fuzz verzichtet das X3. Editiert und im Detail einstellen lassen sich die Effekte per Bluetooth über die kostenlose TonePrint-App.

TC Electronic Plethora X3 Test

Test

Das TC Electronic Plethora X3 unterscheidet sich vom großen Bruder X5 nur in wenigen Details und bietet auf drei Pedalplätzen die gleiche Anzahl an Features.

TC Electronic Plethora X3 Test Artikelbild

Mit dem TC Electronic Plethora X3 setzt die dänische Effektschmiede zum Nachschlag an und bietet neben dem 2020 erschienen Plethora X5 eine kompaktere und minimal reduzierte Form dieses Pedalboards. Die grundlegende Konzeption bleibt dabei bestehen und so wartet die X3-Version ebenfalls mit der Möglichkeit auf, ein eigenes, individuelles Floorboard mit sämtlichen Toneprint-Pedalen zusammenzustellen und damit das Beste aus der Funktionsweise von klassischem Pedalboard und Multieffektpedal zu vereinen.

TC Electronic PLETHORA X5 1.2 Update: Neue Effekte und mehr

Gitarre / News

Kostenlose neue Effekte zu Weihnachten: Das TC Electronic PLETHORA X5 1.2 Update bringt euch Helix Phaser, Viscous Vibe, einen Looper und mehr.

TC Electronic PLETHORA X5 1.2 Update: Neue Effekte und mehr Artikelbild

TC Electronic spielt den Weihnachtsmann und bringt euch vorzeitig Geschenke. Das neue PLETHORA X5 1.2 Update fügt die Effekte Helix Phaser und Viscous Vibe hinzu sowie eine Menge nützlicher Features. Besitzer des Multi-Effektgerätes werden sich freuen, für alle anderen wird das Angebot hiermit noch verlockender als bisher.

TC Electronic Plethora X5: Firmware 1.3 bringt neue Effekte

Gitarre / News

Dank all derer, die bei TC Electronic ihre Wünsche geäußert haben, gibt es jetzt mit Firmware 1.3 ein bedeutendes Upgrade für das Plethora X5.

TC Electronic Plethora X5: Firmware 1.3 bringt neue Effekte Artikelbild

Das nenne ich eine freudige Überraschung! Viele Nutzer des Plethora X5 von TC Electronic hatten sich sehnlichst ein Update gewünscht. Jetzt ist es da! Firmware 1.3 bringt etliche kleine und große Verbesserungen (ihr könnt jetzt endlich die Reihenfolge des Signals selbst festlegen!). Und mit dem Alter Ego kommt sogar ein altbewährter und oft gewünschter Effekt neu hinzu.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)