Anzeige

T-Rex Ausverkauf: 5 Effektpedale (weit) unter 100 Euro

T-Rex Effekt Pedal Deals Teaser
T-Rex Effekt Pedal Deals Teaser

Du hast nicht so viel Geld, willst aber trotzdem hochwertige und gut klingende Effektpedale auf dein Board schnallen? Dann solltest du dir bei diesem T-Rex Deal zwei Mal überlegen, ob du lange zögerst. Denn wenn das Lager leer gekauft ist, dann ist Schluss damit.

T-Rex Diva Overdrive Effekt Pedal

T-Rex Diva Overdrive

Das Diva sieht nicht so aus und klingt auch bedeutend besser in meinen Ohren als das Original-Pedal mit dem JRC4558 IC – der Tube Screamer TS808. Es gibt die Regler Volume, Gain, Tone und Mix an die Hand, dazu einen Voicing-Schalter an der Seite, der noch mal zwischen Normal, Mid und Fat umschaltet.

Einen flexibleren TS müsst ihr wohl mit der Lupe suchen. Dazu Made in Dänemark und für 59 statt 169 Euro – eigentlich ein No-Brainer.

T-Rex Creamer Reverb Effekt Pedal

T-Rex Creamer Reverb

Ein Schwapp Vintage-Reverb gefällig? Der/Das Creamer emuliert Federhall, Room-Reverb und Hall, schaltet diese per Schalter auf der Oberseite um und kann mit den Reglern Reverb, Decay und Tone noch weiter feinjustiert werden.

Die Bewertungen sprechen für sich und wer noch keinen Hall-Effekt sein Eigen nennt: Hier ist die Chance für 74 statt 149 Euro.

T-Rex Replay Box Stereo Delay Effekt Pedal

T-Rex Replay Box Stereo Delay

Stereo Delay ahoi. Für 99 statt 149 Euro gibt es die Replay Box im Querformat mit maximal 3 Sekunden Delay-Zeit. Dual-Mono-In- und Outputs sind sehr flexibel nutzbar, dazu die Regler Volume, Mix, Repeat und Tempo, dazu einen Divisions-Kippschalter und Tap-Tempo-Fußschalter. Was will man von einem Delay mehr?

T-Rex Fat Shuga Overdrive Reverb Effekt Pedal

T-Rex Fat Shuga Overdrive + Reverb

Ein besonderes Schmankerl: Der Fat Shuga kombiniert Overdrive mit (abschaltbaren) Reverb mit nur einem Regler “Cream”. Der stellt die Overdrive-Intensität ein, an der Seite gibt es den Reverb-Regler und einen Kippschalter für den Reverb-Typ Room oder Hall.

74 statt 139 Euro können sich auf jeden Fall sehen lassen.

T-Rex Quint MAchine Oktaver Effekt Pedal

T-Rex Quint Machine Oktaver + Quinte

Dieser Oktaver hat nicht nur die obere und untere Oktave zum Dazumischen, sondern auch die Quinte drüber. Damit ist die Quint Machine ziemlich eigenständig und fast alternativlos am Markt. Und damit muss man nicht nur 1980er Jahre Riffs kniedeln – ich hatte die Ehre in einem Studio mit dem Pedal. Macht viel Spaß!

89 statt 198 Euro kostet die Quint Machine im T-Rex Deal – nur so lange der Vorrat reicht.

Mehr Infos

Hot or Not
?
t-rex-effekt-pedal-deals-teaser-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audiovergleich - 7 Tremolo - Pedale unter 100 Euro im direkten Vergleich

Gitarre / Feature

Der Tremolo-Effekt gehört inzwischen wieder zu den Standardpedalen im Board. Wir haben uns 7 Tremolo-Pedale in der Preisklasse unter 100 Euro genauer angehört.

Audiovergleich - 7 Tremolo - Pedale unter 100 Euro im direkten Vergleich Artikelbild

Das Tremolo gehört zu den ganz frühen Gitarreneffekten, ursprünglich allerdings nicht in Pedalform, sondern fest im Gitarrenverstärker eingebaut. Allen voran war der Effekt in den Amps der amerikanischen Traditionsmarke Fender anzutreffen, doch auch Vox und selbst Marshall wussten ihn für sich nutzbar zu machen. Verwunderlich ist das nicht, denn der charakteristische Sound steht für den prägenden Sound der 50er und 60er Jahre, und damit für Rock'n'Roll und Surf Music.

Audiovergleich - 7 Verzerrer-Pedale unter 100 Euro im direkten Vergleich

Gitarre / Feature

Unser Audiovergleich beschäftigt sich mit Verzerrerpedalen, die kein großes Vorbild haben, sondern auf eigenen Beinen stehen und weniger als 100 Euro kosten.

Audiovergleich - 7 Verzerrer-Pedale unter 100 Euro im direkten Vergleich Artikelbild

In unserer heutigen Auflistung widmen wir uns einigen mehr oder weniger bekannten Overdrives und Distortionpedalen, die teilweise auch als Geheimtipp gehandelt werden und dennoch zu relativ günstigen Thekenpreisen den Besitzer wechseln.

Harley Benton CG-45E Grand Concert unter 100 Euro

Gitarre / News

Eine Akustikgitarre komplett aus Mahagoni und komplettem Binding für unter 100 Euro? Die Harley Benton CG-45E Grand Concert setzt preislich neue Maßstäbe. Aber reichts auch qualitativ?

Harley Benton CG-45E Grand Concert unter 100 Euro Artikelbild

Ich hatte zuerst an einen Schreibfehler beim Preis der Harley Benton CG-45E Grand Concert gedacht, doch es stimmt: Sie kostet nicht einmal 90 Euro! Dafür bekommst du eine Akustikgitarre komplett aus Mahagoni (bis auf das Griffbrett). Kann das gutgehen?

Audiovergleich - 7 Phaser-Pedale unter 100 Euro

Gitarre / Feature

Sieben Phaser-Pedale unter 100 Euro stellen sich heute in unserem Audiovergleich, vom ikonischen Phase 90 oder Small Stone bis zum extrem preiswerten Klon.

Audiovergleich - 7 Phaser-Pedale unter 100 Euro Artikelbild

Der Phaser oder Phase-Shifter zählt zu den ersten Pedaleffekten für Gitarristen. Wie häufig liegt auch für diesen Sound die Wurzel in der Studioszene, wo in den frühen 60er-Jahren das Wort "Flanging" und "Phasing" noch synonym benutzt wurde. "Flanging" entstand ursprünglich dadurch, dass man identische Signale parallel auf zwei Bandmaschinen ablaufen ließ und eine davon immer wieder mit den Fingern etwas abbremste. Die so entstehenden Laufzeit- und Tonhöhenunterschiede sorgen durch die Überlagerung der beiden Signale für den typischen Flanging-Effekt. Bei elektronischen Flangern wird das Originalsignal ebenfalls in zwei Wege aufgesplittet und einer davon wird entsprechend verzögert.Das geschieht auch beim Phaser und auch dort bleibt ein Signalanteil unverändert. Allerdings durchläuft der zweite einige Allpassfilter, die manche Frequenzen ungehindert passieren lassen, andere hingegen verändern. Mischt man das veränderte Signal nun mit dem trockenen, entstehen periodische Auslöschungen und Anhebungen im Frequenzgang, was im charakteristischen Phasersound mündet.Einer der frühen Phaser-Effekte ist 1967 auf dem Small Faces Song "Itchykoo Park" zu hören und nur vier Jahre später entwickelte Eventide den "Instant Phaser", eine 19" Einheit, die z. B. auf den Drums vom Led Zeppelin-Klassiker "Kashmir"

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)