Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test 

Mit dem Pearl Masters Maple Complete – in unserem Test als Fünfteiler mit Sonderlackierung und etwas kürzerer Bassdrum – bekommt man ein gut gemachtes und dynamisch klingendes Allround-Schlagzeug auf professionellem Niveau. Die sechslagigen Ahornkessel decken einen weiten Frequenzbereich ab, alle Trommeln lassen sich leicht stimmen und mit der Auswahl an gleich vier Toms kann man nach Herzenslust kombinieren. 

Im Vergleich zu den beiden Top-Serien Masters Maple Reserve und Masters Maple Gum ist das Set in der Ausstattung, was die Befellung und die Beschlagteile betrifft, etwas einfacher aufgestellt. In der Bühnenpraxis sollte sich das allerdings nicht bemerkbar machen. Abzug gibt es für die unsauber verchromten Spannreifen aller Tom-Toms an unserem Testset. Auch wäre es wünschenswert, dass zumindest Tomhalterungen für die zwei Hängetoms im Lieferumfang dabei wären. So richtet sich das Maple Complete weniger an Schnäppchenjäger oder potentielle Käufer von Luxus-Sets, sondern vor allem an die Zielgruppe der pragmatisch veranlagten Profis und Semiprofis, die auf der Suche nach einem zeitlos klingenden Ahornschlagzeug sind.

Pearl Masters Maple Complete Test
Das „Arbeiter“-Masters überzeugt größtenteils auch in den Sonderauflage klanglich und optisch.
Unser Fazit:
4 / 5
Pro
  • klare, dynamische Sounds
  • viele Kombinationsmöglichkeiten
  • schöne Lackierung
  • gute Verarbeitung (siehe Contra)
Contra
  • keine Tomhalter dabei
  • unsaubere Verchromung der Spannreifen
Artikelbild
Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test 
Für 2.462,00€ bei
  • Hersteller: Pearl
  • Bezeichnung: Masters Maple Complete 5pc ltd.
  • Herkunftsland: Taiwan
  • Kesselgrößen:
  • Toms: 10“x7“ & 12“x8“
  • Standtoms: 14“ x 12“ & 16“ x 14“
  • Bassdrum: 22“ x 16“
  • Kesselkonstruktion: Maple, sechslagig, 5,4 Millimeter Wandstärke
  • Finish: Ocean Blue Stripe, Verlaufslackierung, hochglanz
  • Zubehör: Stimmschlüssel, Bassdrum-Kissen, sechs Floortom-Beine

Herstellerseite: https://pearldrum.com

Hot or Not
?
Pearl Masters Maple Complete Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pearl Export 2022 Schlagzeug Test
Test

Vor 40 Jahren, im Jahre 1982, tauchte es zum ersten Mal im Katalog auf. Seitdem hat es eine Erfolgsgeschichte geschrieben, wie sie wohl nur wenigen Produkten in der Schlagzeugindustrie vergönnt ist: die Rede ist natürlich vom Pearl Export.

Pearl Export 2022 Schlagzeug Test Artikelbild

Im Jahre 1982 tauchte es zum ersten Mal im Katalog auf, seitdem hat es eine Erfolgsgeschichte geschrieben, wie sie wohl nur wenigen Produkten in der Schlagzeugindustrie gelungen ist. Die Rede ist natürlich vom Pearl Export. Kaum ein Produkt wird so sehr mit dem Namen des Herstellers Pearl in Verbindung gebracht wie dieses Einsteigerset, und nicht wenige in der Leserschaft werden ihre ersten Grooves auf einem Export einstudiert haben. Dieses Jahr, also pünktlich zum 40. Jubiläum, erscheint eine Sonderedition in der Farbe „Midnight Nimbus“ für knapp unter 1000 Euro, die wir in diesem Test näher beleuchten.

Bonedo YouTube
  • Quick Groove with the Pure Alloy Extra Hammered Cymbals
  • Meinl | Pure Alloy Extra Hammered Cymbals | Sound Demo
  • Pearl | PMX Professional Series | Sound Demo