Anzeige

Native Instruments veröffentlicht Traktor Pro 3.0.2 Update

Traktor Pro 3 von Native Instruments ist noch relativ frisch auf dem Markt. Da wundert es nicht, dass noch an einigen Stellungen Feinabstimmungen gemacht werden müssen. Mit dem neuen Update und der Versionsnummer 3.0.2 gibt es jetzt bereits einige Verbesserungen, Bugfixes und sogar neue Features. Das Custom Mapping für S4 MK3 und S2 MK3 gehört zum Beispiel dazu.

(Fotocredit: Native Instruments)
(Fotocredit: Native Instruments)

Traktor Pro 3.0.2 bringt unter anderem diese neuen Features:

  • Custom Mapping für S4 MK3 und S2 MK3 für einzelne Steuerelemente
  • Berührungsloser Modus (CDJ) für S4MK3 und S2MK3
  • Vollständig konfigurierbare interne und externe Mixer-Modi: In den Mixer-Preferences können die internen und externen Mixer-Modi jetzt in allen wesentlichen Bereichen individuell konfiguriert werden
  • Angleichung der Kanal-Anzeige des S4MK3 an die Software-Kanal-Anzeige
  • S4MK3 Tempo-Reset im TT-Modus. Neue Browserspalte für “File Name”  

Verbesserungen in Traktor Pro 3.0.2

  • S4 MK3 Key Lock-Screen-Widget: Der Status der Tastensperre wird auf den S2MK4-Displays jetzt mit einem deutlich sichtbaren Punkt anstelle eines Farbtons angezeigt
  • Lesbarkeit der Suche: Die Suche in der oberen rechten Ecke des Browserfensters wurde vergrößert, um die Lesbarkeit zu verbessern
  • Standard-Headroom für internen Mixer auf -3dB: Der Standard für den internen Mixer-Modus beträgt jetzt -3dB, um sicherzustellen, dass die Club-Standardpegel für den Haupt- und den Kopfhörerausgang erreicht werden

Weiterhin sind noch einige Fehler beseitigt worden, insgesamt ist dieses Update trotz des nur „kleinen“ Anhangs an die Versionsnummer sehr lohnenswert und macht die DJ-App noch runder.

Die Details des Updates auf der Website von Native Instruments

Hot or Not
?
(Fotocredit: Native Instruments)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Behrens

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Native Instruments Traktor 3.5 Update

DJ / News

Native Instruments hat das kostenlose Update TRAKTOR 3.5 freigeschaltet. DJs können nun direkt aus Beatport und Beatsource LINK Tracks mixen und den Pioneer CDJ-3000 als Controller nutzen, plus weitere Fixes.

Native Instruments Traktor 3.5 Update Artikelbild

Native Instruments hat heute TRAKTOR PRO 3.5 angekündigt. Wie schon im Mai vermeldet, bekommt Native Instruments DJ-Software Traktor mit dem Update 3.5 eine direkte Anbindung an Beatport und Beatsource LINK.

Unterschiedliche Mixer Modelle und Modi in Native Instruments Traktor Pro verstehen und konfigurieren

DJ / Workshop

Traktor Pro bietet einen internen und externen Mixer-Modus, um die Software an das Hardware-Setup anpassen zu können. In diesem Crashkurs erfahrt Ihr, welches die Unterschiede sind und wie die richtige Konfiguration gelingt.

Unterschiedliche Mixer Modelle und Modi in Native Instruments Traktor Pro verstehen und konfigurieren Artikelbild

Digitale DJ-Setups, die als Software Traktor Pro verwenden, können durch unterschiedliche Hardware-Komponenten zusammengestellt werden. Viele DJs nutzen Controller oder steuern das Programm zur Vorbereitung mit einer Maus oder der Computertastatur, andere setzten auf einen klassischen DJ-Mixer. Damit beides funktioniert, bietet das Programm unterschiedliche Mixermodi, die die Signale aus den Decks auf verschiedene Weise ausgeben. In diesem Crashkurs möchte ich die unterschiedlichen Modi vorstellen und Praxistipps zur Konfiguration geben.

Das beste DJ-Equipment für Native Instruments Traktor Pro

DJ / Feature

Native Instruments Traktor, der Wegbereiter der digitalen DJ-Revolution und der ersten DVS-Tage, ist seit 20 Jahren am Markt. Das Konzept aus DJ-Software und maßgeschneiderter Hardware begeistert Anhänger auf der ganzen Welt seit Jahren. Hier unsere Tipps für die passende Traktor DJ-Gear, Mixer, Controller und Interfaces.

Das beste DJ-Equipment für Native Instruments Traktor Pro Artikelbild

Die Berliner DJ-Software Traktor begleitet die DJ-Szene seit Anbeginn des Jahrtausends. Bereits 2001 kam Native Instruments erste Version des DJ-Programms auf den Markt, namentlich „Traktor DJ Studio“ unter der Federführung von Friedemann Becker, der in einem zweiteiligen Interview mit Mijk van Dijk ausführlich über die Historie und über die Zukunft des beliebten DJ-Treckersberichtete.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)