NAMM 2023: Ibanez überrascht mit sieben Signatures für Satriani, Vai & Co

Mit gleich sieben exklusiven Signature-Modellen für die Endorsed-Artist-Elite der Japaner zieht Ibanez die Aufmerksamkeit auf sich. Während Satriani, Vai und Stanley mit ihren limitierten Premium-Ausgaben die Sammler auf den Plan rufen, basiert Martin Millers Gitarre auf einer AZ-N, Vorbild für die ICH100 von Ichika Nito war eine Talman und Lari Basilios LB1 gibt es jetzt in Weiß.

Bilder: © Ibanez

Ibanez LB1

Ibanez LB1

Wie die Modelle für Nito und Miller ist auch die weiße LB1 von Lari Basilio Teil der Standard-Serie. Die Ausstattung mit massivem Esche-Body, Hals und Griffbrett aus geröstetem Vogelaugenahorn und die Bestückung mit Basilios Signature Seymour Duncan Pickups bleibt unverändert. Dazu gehören auch das Gotoh T1702B Vibrato und Gotoh Magnum Lock-Stimmmechaniken. Der voraussichtliche Ladenpreis der LB1 in Weiß soll bei 2.699 USD liegen.

Ibanez MMN1

Ibanez MMN1

Die neue Martin Miller Signature nutzt das von der AZ-N inspirierte Profil der MM1 und das Finish in Transparent Aqua Blue, allerdings mit einer HSS-Pickup-Konfiguration. Im Einsatz ist hier ein Satz Seymour Duncan Fortuna Pickups und die Ibanez Dyna-MIX9 Schaltung. Der Korpus besteht aus massivem Mahagoni und einer 4 mm starken Decke aus Riegelahorn. Der Hals aus geröstetem Ahorn trägt ein Palisandergriffbrett mit Edelstahlbünden und die Gotoh-Hardware entspricht der LB1. Der Listenpreis der MMN1 liegt bei 3.466 USD.

Ibanez ICHI00

Ibanez ICHI00

Ichika Nitos weiße ICHI00 basiert auf der Ibanez Talman und besitzt einige Premium-Features wie den Hals aus geröstetem Ahorn und das superschnelle Wizard C-Profil. Dazu kommen Gotoh MG-T Klemmmechaniken und drei ICHI-S Singlecoils. Auf Nitos Wunsch ist der Hals geschraubt und mit einem Ladenpreis von voraussichtlich 699 USD ist sie die preiswerteste der auf der NAMM 2023 vorgestellten Signature-Instrumente. 

Ibanez PIA77BON

Ibanez PIA77BON

Mit der Ibanez PIA77BON feiert der japanische Gitarrenspezialist 35 Jahre Partnerschaft mit Steve Vai. Die Gitarre kommt in Vais Signature PIA-Format und im Multicolor-Finish, das für diese limitierte Serie neu entwickelt wurde. Die Lackierung nennt sich “Brilliance of Now”, daher auch das BON im Namen. Bei einem voraussichtlichen Ladenpreis von um die 8000 Euro wendet sich die Gitarre wohl in erster Linie an Sammler. 

Die Gitarre besitzt einen Erle-Body, einen fünfteiligen Ahorn-Walnuss-Hals, ein Low-Pro Edge Double-Locking-Vibrato und einen mit dem Volume-Regler schaltbaren High-Pass-Filter. Als Pickups dient ein Satz Steve Vai Signature DiMarzio UtoPIA. Der voraussichtliche Verkaufspreis liegt bei 8,499 USD.

Ibanez JS3CR

Ibanez JS3CR

Joe Satriani ist nicht nur mit einer Gitarre, sondern gleich mit zwei JS-Modellen dabei. Auch hier stehen wie bei Steve Vai 35 Jahre Partnerschaft mit Ibanez auf dem Kalender. 

Die Ibanez JS3CR nimmt sich als Referenz Satrianis ‘Chrome Boy’ und kommt mit einem massiven Linde-Korpus mit einem spiegelnden Chrom-Finish, einem DiMarzio Satchur8 Humbucker am Steg und einem PAF Pro-Bucker am Hals. Auch hier gibt es einen Highpass-Filter am Volume-Poti und Coil-Tap per Tonregler. Ansonsten steht in den Specs ein Ahornhals mit Palisandergriffbrett und 22 Medium-Bünden, ein Edge-Tremolo sowie Gotoh-Tuner. Preislich wird die JS3CR voraussichtlich bei etwa 5.399 USD liegen.

Ibanez JS1BKP

Ibanez JS1BKP

Wer nicht auf Chrom steht, findet vielleicht an einem Paisley-Muster Gefallen und damit an der JS1BKP. Die zweite Satriani-Signature ist ein Design des Künstlers in Zusammenarbeit mit dem Ibanez Custom Shop in Los Angeles. 

Das Profil der JS1BKP ist augenscheinlich dem der JS3CR ähnlich, aber es handelt sich um eine doch deutlich unterschiedliche Gitarre. Hier arbeitet auf dem Erle-Korpus eine Pickup-Konfiguration mit einem SUSTAINIAC Driver am Hals und einem DiMarzio Satchur8 Humbucker am Steg. Der voraussichtliche Verkaufspreis sollte bei 3.499 USD liegen.

Ibanez PS3CM

Ibanez PS3CM

Last, but not least steht eine Paul Stanley Iceman zur Wahl, die mit dem Design eines gebrochenen Spiegels aufwartet. Gerade weil KISS zurzeit den Globus anlässlich der letzten Tour umrundet, bietet die PS3CM die Gelegenheit, 45 zeitlose Jahre PS10 zu feiern.

Als eine der aggressivsten Korpusformen, die Ibanez anzubieten hat, kommt die PS3CM mit einem Korpus aus afrikanischem Mahagoni und einer Ahorndecke. Dazu ein dreiteiliger Ahornhals mit Ebenholzgriffbrett und Medium-Bünden. Die Hardware stammt von Gotoh, die Pickups von Seymour Duncan als Kombination aus ’59 und Custom 5 Humbucker. Der Verkaufspreis der PS3CM wird voraussichtlich um 6.999 USD liegen. 

www.ibanez.com

Hot or Not
?
Ibanez_New_Signature_Models_NAmm_2023 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2023: GEWA Guitars Manuel Rodríguez stellt die Limited Editions 2023 vor
News

Guitarras Manuel Rodríguez stellt zur NAMM 2023 zwei Gitarren in limitierter Auflage vor: Die Tesoro de Guinea Black Limba A sowie die Tesoro de Guinea Samba Limba B

NAMM 2023: GEWA Guitars Manuel Rodríguez stellt die Limited Editions 2023 vor Artikelbild

Guitarras Manuel Rodríguez stellt zur NAMM 2023 zwei Gitarren in limitierter Auflage vor: Die Tesoro de Guinea Black Limba A sowie die Tesoro de Guinea Samba Limba B sind aus äußerst exotischem Black Limba-Holz aus Guinea gefertigt und mit massiven Fichtendecken aus den Karpaten versehen.

NAMM 2023: Electro Harmonix Lizard Queen Octave Distortion in Zusammenarbeit mit JHS Pedals
News

Electro Harmonix und JHS Pedals haben gemeinsame Sache gemacht und veröffentlichen zur NAMM 2023 das Lizard Queen Octave Distortion Pedal.

NAMM 2023: Electro Harmonix Lizard Queen Octave Distortion in Zusammenarbeit mit JHS Pedals Artikelbild

Electro Harmonix und JHS Pedals haben gemeinsame Sache gemacht und veröffentlichen zur NAMM 2023 das Lizard Queen Octave Distortion Pedal. Das Pedal wurde von Josh Scott (JHS Pedals) und dem Grafik Designer Daniel Danger entworfen und ist nun als EHX Nano Pedal erhältlich.

Bonedo YouTube
  • Let´s listen to the Nux Mighty Space! #shorts
  • Nux Mighty Space - Sound Demo
  • How to get 8 Modulation Effects from Chorus Pedals - Workshop (no talking)