Anzeige

NAMM 2019: Dynaudio zeigt neue Monitor-Serie “Core”

Ein Dreiwege-Aktivmonitor namens Dynaudio Core 59 und ein Zweiwege-Studiolautsprecher, der auf den Namen Core 7 hört, bilden die neue High-End-Aktivmonitorserie “Core” von Dynaudio.

(Bild zur Verfügung gestellt von Dynaudio)
(Bild zur Verfügung gestellt von Dynaudio)

Beide Monitore der zur NAMM 2019 vorgestellten Serie sind mit Digitaleingängen im AES3-Format ausgestattet (AES/EBU), die mit 24 Bit und 192 kHz benutzt werden können.
Für die Verstärkung sorgen Class-D-Verstärker von Pascal, zudem gibt es viele DSP-Funktionen. Besonders stolz scheint man bei Dynaudio darauf zu sein, Toleranzen von 0,2 dB einzuhalten. Beide Monitore können extern befestigt werden (Core 59 per VESA, der kleinere Aktivlausprecher per optinalem Zubehör), beim Core 59 kann wie schon bei den Dynaudio Air-Monitoren per “Orbit” gedreht werden. Dadurch ist horizontale und vertikale Ausrichtung möglich.
Ab dem zweiten Quartal 2019 sollen die Speaker ausgeliefert werden, die mit ungefähren Nettostückpreisen von 1700 und 2700 Euro angegeben werden.

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Dynaudio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

DPA 4466 CORE und 4488 CORE Test

Recording / Test

Mit den neuen Kopfbügelmikros gibt es nun endlich zwei Kombinationen, nach denen "der Markt" gefragt hat. Das Ergebnis überzeugt.

DPA 4466 CORE und 4488 CORE Test Artikelbild

Headsets DPA 4466 CORE und DPA 4488 CORE im Test – Wer unauffällige Kopfbügelmikrofone mit höchster Klangqualität sucht, der wird sich ganz bestimmt auch mit dem Portfolio von DPA aus Dänemark auseinandersetzen.

Großer Bruder: Antelope Audio zeigt das Zen Q Synergy Core Audio Interface

Recording / News

Nach dem Zen Go Synergy Core erweitert Antelope Audio die Synergy Core Modelle mit dem großen Bruder Zen Q Synergy Core, ein 14x10 Audio-Interface mit Thunderbolt 3-Schnittstelle, professionellen AD/DA-Wandlern und analog modellierten Effekten.

Großer Bruder: Antelope Audio zeigt das Zen Q Synergy Core Audio Interface Artikelbild

Antelope Audio kündigt das Zen Q Synergy Core 14x10 Thunderbolt-Audiointerface inklusive Onboard-Effekten. Das Zen Q arbeitet mit bis zu 24 Bit / 192 kHz und verwendet hochwertige AD/DA-Wandler mit bis zu 127 dB Headroom.

ADAM Audio ersetzt die AX-Serie durch die neue A-Serie

News

ADAM Audio präsentiert die neue A-Serie - die Nachfolge-Serie der mehrfach preisgekrönten und lange Zeit meistverkauften AX-Serie.

ADAM Audio ersetzt die AX-Serie durch die neue A-Serie Artikelbild

Die preisgekrönte AX-Serie von ADAM Audio war lange Zeit das meistverkaufte Studiomonitor-Modell des Herstellers. Nun war es an der Zeit für ein Update und ADAM Audio präsentiert die neue A-Serie als legitime Nachfolge-Modelle.

Galaktisches Audio-Interface: das neue Antelope Galaxy 32 Synergy Core

Recording / News

Mit dem Antelope Galaxy 32 Synergy Core stellt der Hersteller ergänzend zum Galaxy 64 Synergy Core ein ein umfangreich ausgestattetes 32-Kanal Audio-Interface mit Konnektivität an Thunderbolt 3, Pro Tools HDX, MADI und Dante vor.

Galaktisches Audio-Interface: das neue Antelope Galaxy 32 Synergy Core Artikelbild

Das Antelope Galaxy 32 Synergy Core bietet 32 analoge Ein- und Ausgänge (über DSUB25-Anschlüsse) auf nur einer Höheneinheit und ist mit Thunderbolt 3, Pro Tools HDX, MADI und Dante umfangreich ausgestattet. Weitere Features sind Dante-Audio-over-IP Networking, 64-bit AFCTM (Acoustically Focused Clocking) Technologie und Synergy Core Echtzeit-Effektverarbeitung.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone