Anzeige

Mini DI-Box fürs Pedalboard: On-Stage DB200 Mini

On-Stage DB 200 Mini DI Box Teaser
On-Stage DB 200 Mini DI Box Teaser

Ein unverzichtbarer Helfer auf den Bühnen und Studios dieser Welt sind DI-Boxen. Sie wandeln hochohmige in niedrigohmige Signale, also von Instrument auf XLR fürs Mischpult. Und damit man nicht auf die Technik vor Ort angewiesen ist, bringt der eine oder andere gern seine eigene Technik mit. Und mit dem DB200 Mini gibt es nun eine Version im Miniformat direkt fürs Pedalboard.

On-Stage DB200 Mini

Klein, aber an der DB200 Mini ist alles dran, was man so braucht. Input und Output für Gitarre (unsymmetrisch), ein XLR Out (symmetrisch) und dazu kleine Hebelchen für Ground Lift, einen PAD-Schalter, der das Eingangssignal um 20 dB anhebt oder absenkt und dazu noch eine Hardware Cab Sim. Mit denen stehe ich auf Kriegsfuß, aber ich weiß, dass sie im Notfall auch mal das Popöchen retten können. Also, warum nicht?

Der große Vorteil dieser Box ist die Größe. Bei den Effektpedalen würde das Gehäuse Mini oder Nano heißen und es ist wirklich nicht groß. Ungefähr so groß wie ein Mooer Preamp oder das neue MXR Carbon Copy Mini.

Der Preis muss stimmen

Leider steht noch kein Preis für die On-Stage DB200 Mini DI Box fest. Es sollte sich erfahrungsgemäß um die 50 Euro bewegen, dann ist es realistisch auf dem Markt platziert und hat eine gute Chance, auf die Boards einzuziehen.

Hätte mein Bass-Preamp nicht schon eine verbaut, würde ich die zumindest testen. An der Gitarre brauche ich aktuell keine. Dennoch schön, eine Alternative zu haben.

Mooer

Noch nicht ganz klar ist die Zusammenarbeit oder Nicht-Zusammenarbeit bzw. Lizensierung von Mooer. Die DI Box ist quasi identisch mit der Mooer Micro DI (Affiliate Link).

Mehr Infos

Hot or Not
?
on-stage-db-200-mini-di-box-teaser-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

MIDI Hub fürs Pedalboard: Strymon Conduit

Gitarre / News

Deine Effekte beherrschen MIDI, aber es fehlt eine zentrale Verteilungs- bzw. Steuereinheit? Dann ist Strymon Conduit genau für dich gemacht.

MIDI Hub fürs Pedalboard: Strymon Conduit Artikelbild

Die spielst viele Effektpedale mit MIDI-Anbindung, es fehlt dir aber das richtige Werkzeug, um alle gleichzeitig in den richtigen Zustand zu schalten? Das Strymon Conduit ist Helfer für Stepptanz-Unwillige.

Wampler Mini Pedals: Plexi-Drive Mini und Belle Overdrive

Gitarre / News

Die begehrten Klänge des Marshall Plexi und Nobels ODR-1 wurden aufgebohrt und auf das praktische Miniformat eingekocht: Die Plexi-Drive Mini und Belle Overdrive Wampler Mini Pedals

Wampler Mini Pedals: Plexi-Drive Mini und Belle Overdrive Artikelbild

Der Platz auf dem ohnehin schon überfüllten Pedalboard ist kostbar und begrenzt, doch diese eine Klangfarbe soll auch noch abgedeckt werden? Gut, dass es zwei weitere neue Wampler Mini Pedals gibt: Das Plexi-Drive Mini und Belle Overdrive, beide made in USA.

NAMM 2021: Ibanez Mini Booster und Mini Phaser: Gleicher Sound, weniger Gehäuse

Gitarre / News

Frisch, klein und Made in Japan: Ibanez stellt BTMINI Booster und PHMINI Phaser vor. Mit dem EQ im Booster sind auch ein Badewanne und Midboost drin.

NAMM 2021: Ibanez Mini Booster und Mini Phaser: Gleicher Sound, weniger Gehäuse Artikelbild

Nachdem uns Ibanez eine Reiheneuer E-Gitarren beschehrt hat, gibt es seit der NAMM 2020 endlich auch mal wieder neue Effektpedale – vielleicht ein Vorbote auf die virtuelle NAMM 2021?! So ganz neu sind die nicht, der Booster aber in der Form schon.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)