ANZEIGE

Mackie Showbox Test

Fazit

Die Mackie Showbox stellt für mich derzeit das Funktionsmaximum dar, was man im mobilen Akkubox-Bereich finden kann. Die kompakte Aktivbox ist derart gut ausgestattet, dass es schwer wird, etwas zu finden, was die Box nicht kann. Aufgrund ihrer Kompaktheit und der 8/1-Treiberbestückung ist sie für den Einsatz bei kleinen Events prädestiniert. Diese können dank der bewährten Mackie Akkutechnologie auch gerne „off the grid“ abseits einer festen Stromversorgung stattfinden. Der Akku versorgt die Box bis zu 12  Stunden mit Power. Alternativ lässt sich die kompakte Kiste auch via Kaltgerätekabel mit Strom versorgen. Denkbar ist auch der Einsatz eines zweiten Akkus, der sich zudem extern laden lässt. Damit ließe sich ein nahezu nahtloser Betrieb realisieren.

Neben der hohen Feature-Dichte hinterlässt vor allem die abnehmbare Hardware-Fernbedienung nachhaltigen Eindruck beim Tester. In Kombination mit dem beiliegenden Stativhalter behält der Musiker dadurch alle Zügel fest in der Hand und kann schnell und zielgenau Aufnahmen starten, den Looper aktivieren und ohne Umwege in die Klang- und Lautstärkeregelung „on the fly“ eingreifen. Die größte Errungenschaft ist allerdings, dass es Mackie gelungen ist, trotz der großen Ausstattung eine intuitive Bedienung zu gewährleisten, die zudem schnelle und wohlklingende Ergebnisse produziert.

Mackie Showbox Features

  • Akkubetriebene All-in-One Anlage
  • mit herausnehmbarem Mischpult
  • Bestückung: 8” Tieftöner, 1″ Kompressionstreiber
  • Leistung: 400 W
  • Bluetooth
  • 3-Band-EQ
  • Abstrahlwinkel: 90° x 60°
  • Voicing-Modi: Amp/PA, Indoor/Outdoor
  • Looper und Stimmgerät integriert
  • austauschbarer Lithium-Ionen Akku (im Lieferumfang enthalten)
  • bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit
  • Mikrofoneingänge: 2 x XLR
  • 4 x 6,3 mm Klinke
  • 1 x Send- und 1 x Return für Effekte
  • Fußschalter: 6,3 mm Klinke
  • AUX Eingang: 3,5 mm Miniklinke
  • Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • Mix Ausgang: XLR
  • USB-C
  • MicroSD
  • Abmessungen (B x H x T): 300 x 500 x 249 mm
  • Gewicht: 9,53 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Stativehalterung für Mischpult und CAT 5 Kabel
  • UVP: 950,81 Euro

Mackie: Produktseite des Herstellers

Unser Fazit:
5 / 5
Pro
  • guter Klang
  • lange Akkulaufzeit
  • Bluetooth Stream
  • abnehmbare Fernbedienung
  • integrierter 6-Kanal-Minimixer
  • 2 FX-Einheiten
  • USB-C und microSD für Stream/Record
  • Looper + Stimmgerät
Contra
  • -
Artikelbild
Mackie Showbox Test
Für 799,00€ bei
Hot or Not
?
Mackie Showbox PA-Lautsprecher Test

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • Thomann | Tongue Drums | Sound Demo
  • Sonor AQ2 Bop Set | #reels #shorts #sonordrums