Anzeige
ANZEIGE

Lewitt bringt Audio-Interface Connect 6 raus!

Lewitt stellt nicht mehr nur ausschließlich Mikrofone her, sondern auch Audio-Interfaces. Das Connect 6 ist ein USB-C-Interface mit zwei Mikrofon-Preamps und steckt voller praktischer Features.

Überraschung! Lewitt bietet jetzt auch Audio-Interfaces!

UPDATE: Das Review zum Lewitt Connect 6 ist schon online!

Connect 6 bietet Anschluss an moderne Umgebungen

Das Lewitt Connect 6 präsentiert sich nicht nur mit seinem kantig-futuristischen Look als modern. Auch anschlussseitig zeigt es, dass es nicht nur für typisches DAW-gestütztes Musikrecording geeignet ist. Es ist auch explizit für den Einsatz mit Mobile Devices und den Nutzen im Streaming und Podcasting vorgesehen. Neben einem Computer lassen sich auch iOS- und Android-Devices connecten. Beides funktioniert – wie übrigens auch die Spannungsversorgung – über USB-C. Neben zwei Combo-Buchsen (XLR/TRS) für Line-, Instrument- und Mikrofonsignale und zwei TRS-Ausgängen für das Monitoring sind noch ein Stereoein- und -ausgang im 3,5mm-TRS-Format vorhanden. Nicht üblich in dieser Geräteklasse ist das Vorhandensein zweier separat beschickbarer Kopfhörerausgänge! Gewandelt wird mit 24 Bit Auflösung und maximal 96 kHz Samplerate. Auch nicht ganz alltäglich ist, dass die Preamps bis zu 72 dB Gain liefern. Damit lassen sich auch dynamische Sprechermikrofone und Bändchenmikros problemlos anschließen.

Inputs und Outputs
Anschlussmöglichkeiten für aktuelle Bedürfnisse – von Musikern wie Content Creators.

DSP an Bord!

Im Lewitt Connect 6 arbeitet ein DSP, der latenzfreie Effekte berechnet. Ein Kompressor, ein Expander und ein Equalizer sind dabei. Außerdem sind drei virtuelle Kanäle implementiert, zudem gibt es einen Loopback-Weg. Ein Control Center bietet den Überblick über die Funktionen des Audio-Interfaces

Controlpanel des Interfaces
Control-Software für das Lewitt Connect 6 Audio-Interface

Preis und Verfügbarkeit

Das Lewitt Connect 6 ist mit einer Preisempfehlung von 299 Euro angegeben und soll mitt Oktober 2022 erhältlich sein.

Video zum Lewitt Connect 6

Video mit den detaillierten Features

Hot or Not
?
Lewitt Audio-Interface

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Lewitt Connect 6 Test
Recording / Test

Bisher kannte man Lewitt ausschließlich für Mikrofone und entsprechendes Zubehör. Mit dem Connect 6 debütiert dasUnternehmen mit einem eigenen und recht ungewöhnlichen Audiointerface.

Lewitt Connect 6 Test Artikelbild

Das Lewitt Connect 6 ist ein USB-C-Audiointerface. Den Namen Lewitt verbindet man hauptsächlich mit preiswerten Mikrofonen. Dass der österreichische Produzent aber auch für Überraschungen gut sein kann, beweist das ambitionierte Mikrofonsystem Lewitt LCT 1040, das wir bereits im Test hatten.

Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt
News

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen.

Audient bringt mit dem EVO 16 sein bisher leistungsstärktes Audio-Interface auf den Markt Artikelbild

Die britische Audio Company Audient stellt ihr neuestes Produkt vor, das EVO 16 USB-Audio-Interface mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen. Das Interface besitzt acht preisgekrönte EVO-Vorverstärker, fortschrittliche Wandlertechnologie sowie die geniale Smartgain-Funktion, die auf allen 8 Kanälen gleichzeitig verwendet werden kann.

Und es hat BOOM gemacht - Apogee stellt das Boom USB-C Audio-Interface vor
News

Das Apogee BOOM ist ein 2x2 USB-C-Audio-Interface für macOS, iOS und Windows, das entwickelt wurde, um jedes Musik- oder Contentprojekt im Studio oder unterwegs zu kick-starten.

Und es hat BOOM gemacht - Apogee stellt das Boom USB-C Audio-Interface vor Artikelbild

Das Apogee BOOM ist ein 2x2 USB-C-Audio-Interface für macOS, iOS und Windows, entwickelt, um jedes Musik- oder Contentprojekt im Studio oder unterwegs zu unterstützen und richtet sich an Musiker, Podcaster, Videoproduzent oder Live-Streamer die häufig unterwegs sind.

Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an
Recording / News

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt. Dieses kompakte Audio-Interface enthält AD/DA-Chips, diskrete, ultralineare Mikrofonvorverstärker und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert, kombiniert mit umfangreichen I/O-Funktionen und einer Sammlung von Synergy Core-Effekten.

Antelope Audio kündigt Zen Q Synergy Core Compact Audio Interface an Artikelbild

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit von Zen Q Synergy Core bekannt, ein kompaktes Audio-Interface mit ultralinearen Mikrofonvorverstärkern und ein 64-Bit-AFC™-System (Acoustically Focused Clocking), das auf den bekannten Master-Clocks von Antelope Audio basiert.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)