ANZEIGE

LD Systems CURV 500 Gear Preview

LD Systems hat sich mit der MAUI-Serie bereits einen guten Ruf im Marktsegment der kompakten Line Array Systeme erkämpft und ist festen Willens, mit der soeben vorgestellten CURV 500 den nächsten Maßstab zu setzen und in technischer Hinsicht weiter nach vorne zu schreiten. Im Gegensatz zur klassischen Säulentechnologie der MAUI setzt LD Systems bei der CURV 500 auf Satelliten, die zu einer Kurve zusammengesteckt werden können, wie wir es von den großen Line Array Stacks kennen. Kein Wunder, dass sie damit auf der Prolight and Sound 2015 einen Coup landeten, dem im Übrigen 3 Jahre intensiver Forschungsarbeit vorausgegangen sind. Lasst uns in der bonedo.de Gear Preview einen Blick darauf werfen, was wir von dieser Kompakt-PA erwarten dürfen.

(Bild: zur Verfügung gestellt von LD Systems)
(Bild: zur Verfügung gestellt von LD Systems)

Details

Was können wir also erwarten?

Ich denke, wir werden bei den mobilen Line Arrays eine neue Perspektive in Sachen Klang und Transportfähigkeit erleben, und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Immerhin soll das Entertainer-Set, das wir im September dieses Jahres begrüßen dürfen, nur 849 Euro aufrufen. Meiner Meinung nach beschreiten LD Systems hier einen äußerst interessanten Weg und sie könnten mitunter ein Zeichen für Kleinkünstler und Bands, sowohl im Profibereich wie auch in der Amateurliga setzen, wenn die CURV 500 es tatsächlich schaffen sollte, einen brillanten Klang von der Bühne bis zum Kassenstand zu übertragen. Und das wird sie noch im Test beweisen müssen.
Features Entertainer-Set:

  • 1 Subwoofer
  • 4 Satelliten
  • Basisteil:
  • 10-Zoll Bassreflex Subwoofer
  • Vierkanal-Mischer mit 16 DFX Presets
  • Bluetooth
  • Satelliten:
  • 3 x Hochtonlautsprecher
  • 1x Mitteltonlautsprecher
  • Smartlink Adapter
  • Wave Ahead Technologie
  • Gesamtleistung: 460 Watt
  • Subwoofer: 300 Watt
  • Satelliten: 160 Watt
  • Frequenzbereich: 47 Hz – 20.000 H
  • Schalldruck: 128 dB SPL 
Hot or Not
?
(Bild: zur Verfügung gestellt von LD Systems)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Johannes

Johannes sagt:

#1 - 09.05.2015 um 15:21 Uhr

0

Ich bin schon sehr auf den Test gespannt, klingt wirklich vielversprechend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Epiphone 1963 Les Paul SG Custom - Sound Demo
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • First notes on the Ampeg Venture V3 #shorts #reels #ampeg #ampegventure