Anzeige
ANZEIGE

Hercules DJControlWave Test

Fazit

Wer seine virtuellen iPad- oder Computer-Decks ganz klassisch mit physischen Fadern, Knobs und Starttasten bedienen will, benötigt einen DJ-Controller und eine Software und genau das bietet Hercules mit dem DJControlWave-Paket und den Programmen Djuced DWS und 40°. Vielmehr noch schlummert im Gehäuse des futuristisch designten Mix-Tools zeitgemäße Bluetooth-Technologie zur kabellosen Kommandozuweisung und ein Akku mit maximal acht Stunden Power. Das hat natürlich seinen Preis und der liegt immerhin bei 299 Euro (UVP). Die Bedienoberfläche bietet einen klassischen MIDI-Doppeldecker mit Mixer, Dreibänder, einem „fetten“ Master-Volume-Regler und die aluminiumbesetzten Jogwheels als Eyecatcher. Dazu gesellen sich Kreativfunktionen wie Hot Cues, Samples, Effekte und Loops. Das iPad findet Platz auf einer verstellbaren Ablage.
Die bidirektionale Kommunikation zwischen Tablet und Controller leidet unter einer konzeptionellen, Bluetooth-bedingten Latenz und ist somit nicht rundum geglückt, was sich bei den abweichenden Channel Meter-LEDs, den Verzögerungen bei zeitkritischen Aktionen und besonders beim Scratchen bemerkbar macht. Der Knüller wäre ein integriertes Audiointerface gewesen, doch als Einsteiger kann man auch erst einmal mit dem Splitterkabel loslegen und kann bei Bedarf in ein 4-Kanal-Interface investieren. Ich vermisse Vorhörtasten und einen Browser-Encoder, um nicht auf das iPad fassen zu müssen oder für den PC/Mac-Verbund. Richtig gelesen, der Proband lässt sich zudem auch am Rechner einsetzen, wo er unter Djuced 40 automatisch eingebunden wird und die Latenz über USB deutlich geringer ist.
In der Summe ist DJControlWave von Hercules eine interessante Konsole für DJ-Einsteiger, Hobbyisten und all diejenigen, denen ein schickes Design, einfaches Handling und ein überschaubares Funktionsangebot für den Bedroom oder den heimischen Partykeller mehr zusagt als ein funktionsüberladener, Fullsize Performance-Controller für den Club. Bleibt noch die eingangs gestellte Frage, ob DJControlWave „Gear oder Gadget“ ist. Die Antwort lautet: Von beidem ein bisschen!

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Kompakt und stylisch
  • Integrierter Akku
  • Benutzerfreundliches Layout
  • Flache Lernkurve
  • Benötigt keine Kabel
  • Software und App kostenlos
Contra
  • Konzeptionelle Bedienlatenz
  • Kein Library-Encoder unter iOS
  • Kein Audiointerface
  • Relativ hoher Preis
  • Werbung in der App
Artikelbild
Hercules DJControlWave Test
Hercules DJControlWave samt "Partner"-iPad
Hercules DJControlWave samt “Partner”-iPad
Hot or Not
?
01_Hercules_DJControl_Wave_6 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Peter Westermeier

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Hercules HDP DJ60 Test
DJ / Test

Hercules stellt mit dem HDP DJ60 einen kostengünstigen Kopfhörer vor, der sich vor allem Nachwuchs-DJs richtet.

Hercules HDP DJ60 Test Artikelbild

Hersteller Hercules möchte DJ-Einsteigern den Start mit kostengünstigen Produkten erleichtern und bietet Controller, Kopfhörer, Boxen aber auch Komplettpakete zum Auflegen an. Der jetzt vorgestellte Kopfhörer HDP DJ60 macht hiervon keine Ausnahme, er wird für einen überschaubaren Preis von 59,99 Euro (UVP) angeboten und soll Anwender durch einen guten Klang, eine hohe Lautstärke und einen guten Tragekomfort überzeugen. Ob die Umsetzung des in schwarz-silber gehaltenen Geräts gelungen ist und ob sich die ersten DJ-Gehversuche damit meistern lassen? Ich habe es für euch gecheckt.

Hercules DJControl Mix Test
Test

DJ-Controller gibt es viele, es sei denn, man möchte mit dem Smartphone oder Tablet auflegen! Hier ist der Kreis deutlich kleiner, besonders was die Auswahl an guten DJ-Setups im Android-Kosmos angeht: Willkommen Hercules DJControl Mix.

Hercules DJControl Mix Test Artikelbild

Hercules DJControl Mix: Anfänger oder Hobby-DJs, die auf der Suche nach einem DJ-Controller des unteren bis mittleren Preissegmentssind, mit dem sie ihre ersten Gehversuche als DJ machen oder auch im kleinen Kreis auflegen können, stoßen früher oder später auf das Produktportfolio von Hercules. Eine Marke der französischen Hardware-Schmiede Guillemot, die unlängst mit ihrer DJControl Inpulse Serie und der inkludierten Software DJUCED 5.xein gelungenes Line-up für budgetorientierte Anwender hinlegten. 

Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition 
DJ / News

Blingbling: Hercules feiert den DJControl Inpulse 500 mit einer limitierten Gold Edition samt Serato DJ Pro und elegantem Tragekoffer

Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition  Artikelbild

Bringt ein Hersteller eine Gold-Edition eines Geräts raus, muss es sich dabei schon um ein besonders erfolgreiches Produkt handeln. Der DJControl Inpulse 500 von Hercules, der bei uns im angecheckt überzeugen konnte, ebenso wie im bonedo.de-Kaufberater für Einsteiger-DJ-Controller, dazu hoch in den thomann.de Controller-Verkaufscharts rankt, ist so ein DJ-Tool.

Hercules Mix Room: kostenlose Musik und Grafiken für Streaming DJs
DJ / News

Futter für die Online-Performance: Lizenzfreie Musik, Twitch Overlays & Emojis, Samples und mehr im Hercules Mix Room.

Hercules Mix Room: kostenlose Musik und Grafiken für Streaming DJs Artikelbild

Gerade für Neueinstiger unter den (Online-) DJs ist die Rechtslage was das Aufführen bzw. Streamen von Musik angeht und das Musikurheberrecht ziemlich undurchsichtig. Das Hercules DJ-Team hat sich nun auf die Fahne geschrieben, DJs den Einstieg in das Streaming-Leben ein wenig zu erleichtern und veröffentlicht in regelmäßigem Turnus lizenzfreie Musik, Tracks und Samples, dazu Twitch-Overlays und Emojis, damit ihr  - ohne euch einen Kopf zu machen - Spaß beim streamen haben und eure Online-Performances ohne viel Investition personalisieren könnt. 

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)