Anzeige

Facebook präsentiert Collab iOS App für Musiker und Bands

Facebook präsentiert Collab iOS App für Musiker und Bands
Facebook präsentiert Collab iOS App für Musiker und Bands

Mit der neuen Collab iOS App möchte Facebook einen großen Hit laden. Und damit kommen sie genau zur richtigen Zeit (vielleicht sogar schon ein wenig zu spät?). Denn mit dieser App können Musiker zusammen, aber örtlich voneinander getrennt, musizieren. Unter „Social Distancing“ keine schlechte Idee den Gedanken Musik miteinander zu erleben wieder aufleben zu lassen.

Collab iOS App soll Musiker auf der ganzen Welt zusammenbringen

Mit der Collab iOS App möchte der Weltkonzern Facebook den Musikern ein wenig näher kommen. Denn mit diesem Tool können Bands, aber auch einzelne Musiker, wieder „zusammen“ jammen. Und das über eine Art Videoschnitt-App. Der Smartphone Bildschirm wird anscheinend in maximal drei Teile aufgeteilt. Dort kann jeder Musiker sich durch ein Selfie-Video beim Gitarrenspielen, Klavierspielen oder Trommeln filmen. Diese Filmchen könnt ihr dann mit anderen tauschen, die dann die Komposition fortführen oder vollenden können.

Zuschauer sind wohl auch erlaubt. Denn ihr könnt das fertige Video natürlich über alle möglichen Kanäle des Social Media Giganten teilen. Hier eröffnen sich wohl neue Wege ein internationales Konzert mit „Starbesetzung“ zu bilden. Sind mehr als drei Videos vorhanden, kann wohl der Anwender durch ein „Swipen“ ein Video eines Musikers austauschen. Das erzeugt Song-Variationen und ermöglicht dem Zuschauer einen eigenen Remix „on-the-fly“ zur erstellen. Tolle Idee!

Das könnte auch ein „Angriff“ des US-Konzerns auf den Konkurrenten TikTok sein. Wir sind gespannt, wie sich diese App noch weiter entwickelt.

Preise und Daten

Facebook Collab iOS App befindet sich zur Zeit noch in einer öffentlichen Betaphase. Falls ihr an dem Test teilnehmen wollt, müsst ihr euch auf der Produktseite mit Namen, E-Mail-Adresse, Land und Alter anmelden. Weitere Infos von Anwendern findet ihr hier in der Facebook-Gruppe der App. Die App wird sicherlich kostenlos sein.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Facebook präsentiert Collab iOS App für Musiker und Bands

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die richtige Videokamera für Musiker und Bands

Gitarre / Feature

Ob Streaming oder Musikvideo – zum guten Ton gehört auch das perfekte Bild. Welche Videokameras sich für Musiker und Bands eignen, sagt unser Ratgeber.

Die richtige Videokamera für Musiker und Bands Artikelbild

Wer als Musiker oder Band heute im Wettbewerb bestehen will, muss nicht nur Ton-, sondern auch Bildqualität liefern. Die Möglichkeiten dazu sind vielfältig: Handy, Tablet, Spiegelreflexkamera oder Videokamera - nahezu alle aktuellen Ausgaben dieser Geräte eignen sich für Livestreams, Musikvideos oder Konzertmitschnitte. Die vielfältigsten Möglichkeiten und auf das Filmen abgestimmte Features bietet aber nach wie vor die klassische Videokamera. Wir haben uns auf dem Markt umgeschaut und einige Kameras gefunden, die im Preisbereich bis 3000 Euro beispielhaft als Band-Kameras taugen.

Deal: Alle Moog Apps für iOS und macOS kostenlos im App Store!

Keyboard / News

Alle Moog Apps für iOS und Mac gibt es für kurze Zeit kostenlos im App Store! Holt euch Minimoog Model D, Model 15, Animoog und Filtatron for free!

Deal: Alle Moog Apps für iOS und macOS kostenlos im App Store! Artikelbild

Das ist doch mal ein toller Deal zum Pfingstwochenende! Ab sofort bekommt ihr alle iOS-Apps von Moog sowie die Desktop-Version der Model 15 App kostenlos im App Store. Dazu gehört neben den Synthesizern Minimoog Model D, Model 15 und Animoog auch das Filter Filtatron. Da heißt es zugreifen, bevor es zu spät ist!

Superbooth 2021: Moog Model 15 iOS App per kostenloser Wrapper-Software jetzt als VST verfügbar

Keyboard / News

Moog präsentiert eine kostenlose VST- und AUv2 für macOS mit dem die Moog Model 15 iOS App jetzt auch in digitale Audio-Workstations wie Ableton integriert werden kann.

Superbooth 2021: Moog Model 15 iOS App per kostenloser Wrapper-Software jetzt als VST verfügbar Artikelbild

Moog präsentiert eine kostenlose VST- und AUv2 für macOS mit dem die Moog Model 15 iOS App jetzt auch in digitale Audio-Workstations wie Ableton integriert werden kann. Mit der Model 15 iOS App hat Moog eine authentische Emulation des berühmten Moog Modular Model 15 mit modernen Erweiterungen (MPE, polyphon spielbar, etc.) für iOS und macOS am Start. Im Januar hat Moog hat großes kostenloses Update veröffentlicht, was die App nicht nur auf iOS, sondern auch auf macOS (Intel / Apple Silicon M1) nutzbar macht. Zusätzlich lässt sie sich als  AUv3-Plugin auf Logic Pro verwenden.  Da das AUv3 kein gängiges Plugin-Format ist und lediglich macOS-Software unterstützt, hat Moog nun einen kostenlosen VST Wrapper veröffentlicht, der die APP in AUv2- und VST-Versionen

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)