Hersteller_Yamaha
Test
2
06.03.2017

Fazit
(4.5 / 5)

Die Yamaha HS8 ist ein äußerst solider Nahfeld-Monitorbox, die für ihren Preis absolut überzeugen kann. Ihr nüchterner Klang gepaart mit einer sehr guten Verarbeitung und den pragmatischen Features prädestinieren ihn für das Einsteiger-Studio, aber auch zum puren Musikgenuss. Schade nur, dass Yamaha gegenüber den Vorgängern Filter eingespart hat.

  • Pro
  • linearer Gesamtklang
  • gute Verarbeitung
  • pragmatische Ausstattung
  • Contra
  • wenig Filter
  • Features
  • 8" Tieftöner (75 Watt) + 1" Hochtöner (45 Watt)
  • Leistung: 120-Watt Bi-Amp
  • Bass-Reflex System
  • Frequenzbereich: 38 Hz - 30.000 Hz
  • Eingänge: XLR symmetrisch und 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • einstellbarer Eingangspegel
  • Room Control und High-Trim Klangregelung
  • Abmessungen (B x T x H): 250 x 334 x 390 mm
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Preis
  • EUR 333,- (UVP, Preis pro Stück)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare