Workshop_Folge Workshop_Thema Ukulele Ukulele_Tipps_und_Tricks
Workshop
1
20.02.2018

Ukulele stimmen - aber wie? Die Anleitung in Kurzform

Wie stimme ich meine Ukulele - mit Stimmgerät oder nach Gehör

Die richtige Stimmung für meine Ukulele: Mit Video-Anleitung

Die Ukulele ist in, sie ist cool und hat ihren ganz eigenen Charakter. Aber bevor sie in Aktion tritt, müssen wir unsere Ukulele wie fast jedes Instrument zuerst einmal stimmen. 

Unser kleiner Workshop gilt für Sopran,- Konzert- und Tenor-Ukulelen und hier erfahrt ihr:

Kurz und knapp: Wie stimmt man eine Ukulele?

Ukulele stimmen - aber wie? Die Anleitung in Kurzform
Sopran,- Konzert- und Tenor-Ukulele werden grundsätzlich gleich gestimmt. Am weitesten verbreitet ist bei Ukulelen die C-Stimmung mit den Saiten in g, c, e und a, auch hawaiianische Stimmung genannt.

Weitere Varianten sind die D-Stimmung (a, d, fis, h) oder die Bariton-Stimmung (d, g, h, e). Betrachtet man die Ukulele von vorne, ist die g-Saite ganz links und klingt höher als die danebenliegende C-Saite. So gut wie alle Ukulelen kommen ab Werk in diesem sogenannten "re-entrant tuning".

Ukulele stimmen mit dem Stimmgerät

Welches Stimmgerät für Ukulele?

Es spielt keine Rolle, ob ihr einen Clip-Tuner zum Anbringen an der Kopfplatte benutzt oder das traditionelle Stimmgerät mit eingebauten Mikrofon verwendet - das Prinzip ist immer das gleiche.

Zupft ihr einen Ton, dann zeigt das Stimmgerät per Nadel, LED oder Display an, ob der Ton zu hoch oder zu tief ist. Wichtig ist, dass ihr einen Tuner benutzt, der den chromatischen Stimmmodus beherrscht. Es gibt aber auch spezielle Ukulele-Stimmgeräte, die auf die C-Stimmung eingestellt werden müssen. Ist der Stimmmodus auf Gitarre eingestellt, wird die C-Saite nicht erkannt, da die normale Gitarrenstimmung ja kein C hat. Das Gleiche gilt natürlich für Apps auf dem Smartphone.

Zupft nun die erste Saite an und kontrolliert, ob der Ton zu hoch oder zu tief ist. Wenn der Ton zu tief ist - die Nadel oder Anzeige also links vom Mittelpunkt steht - müsst ihr die Saite stärker spannen. Dazu dreht man am entsprechenden Mechanik-Flügel gegen den Uhrzeigersinn. Ist die Saite zu hoch, drehen wir entsprechend in die andere Richtung.

Ukulele stimmen ohne Stimmgerät

Ihr könnt die Ukulele übrigens auch ohne Stimmgerät nach dem Gehör stimmen, wenn zum Beispiel nur eine Saite verstimmt ist oder ihr einen Referenzton von einem Mitmusiker bekommt. Mit etwas Übung funktioniert auch das schnell und präzise. Der Ton am zweiten Bund der g-Saite ist ein a und entspricht damit der nicht gegriffenen ersten Saite. Der fünfte Bund auf der e-Saite ist ebenfalls genau dieses a. Um dann noch die C-Saite zu stimmen, vergleicht iIhr einfach den Ton am vierten Bund der C-Saite mit der leeren e-Saite. Hierzu eine kleine Grafik:

Wie oft muss die Ukulele gestimmt werden?

Überprüft die Stimmung jedesmal, wenn ihr die Ukulele in die Hand nehmt. Temperaturschwankungen und wechselnde Luftfeuchtigkeit sorgen für verstimmte Saiten. Besonders, wenn sie frisch aufgezogen sind, verstimmen sie sich anfangs sehr schnell und müssen recht häufig nachgestimmt werden.

Verwandte Artikel

User Kommentare