Gitarre Hersteller_TC_Electronic
Test
1
13.08.2013

Fazit
(5 / 5)

TC Electronic ist in Zusammenarbeit mit John Petrucci ein wirklich sehr gut klingendes Modulationspedal gelungen. Der Dream Theater Gitarrist hat hier seine reichhaltigen Erfahrungen mit TCs Effektgeräten in kompakter Form auf den Punkt gebracht, und die Idee, einzelne Effektgeräte nach dem Grundsound zu sortieren, hat sich im Praxistest als sehr brauchbar erwiesen. Falls einem die Soundvielfalt am Ende doch nicht reichen sollte, haben die Dänen mit ihrem Tone Print Konzept ein Ass im Ärmel, das viele weitere Optionen bietet. Damit reiht sich dieses robuste und technisch moderne Pedal für mich ganz weit vorne in die Liga hochwertiger Effektgeräte ein.

  • Pro:
  • Design
  • sehr gute Verarbeitung
  • hochwertige Sounds
  • Vielseitigkeit
  • zusätzliche Tone Print Option
  • Contra
  • -
  • Technische Daten
  • Modell: TC Electronic The Dreamscape
  • Ausführung: Aluminium Druckgussgehäuse, Metallpotis
  • Sounds: 6 Signature-Toneprints von John Petrucci, kompatibel mit Toneprints für Corona
  • Regler und Schalter: Speed-, Depth-, FX Level- und Effekttyp-Regler, True-Bypass-Fußschalter, Klangfarbenschalter
  • Anschlüsse: Stereo-Eingänge mit automatischer Mono-/Stereo-Erkennung, Stereo-Ausgänge, Mini-USB Buchse, 9V-Netzteilanschluss
  • Spannungsversorgung: 9 Volt Batterie oder Adapter (beides nicht im Lieferumfang)
  • Maße: 72 mm x 122 mm x 50 mm
  • Gewicht: 300 g (ohne Batterie)
  • Preis: 201,00 Euro UVP
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare