Test
2
28.03.2014

Fazit
(4.5 / 5)

Die neue Tannoy Reveal-Serie ist ein echter Erfolg! Sie klingen sehr ausgewogen, linear und gutmütig, entlarven also jedes Detail! Darüber hinaus sind sie recht Pegel- und Bass-kräftig, sehen gut aus und wurden anstandslos verarbeitet. Lediglich das fehlende Bassfilter vermisse ich ein wenig, sodass man bei der Wahl der Positionierung besonders aufpassen sollte. Die „große“ Reveal 802 hat mir übrigens im Vergleich mit am besten gefallen, da sie ziemlich viel Leistung für das kleine Geld bietet. Nur eine fehlende Auto-Standby-Funktion hätte in den heutigen Zeiten eigentlich nicht mehr sein müssen. Ansonsten gilt: Kaufempfehlung!

  • Pro:
  • Sehr gute Transienten-Wiedergabe

  • Sehr gutmütig abgestimmt
  • Gute Impulsfestigkeit
  • Relativ pegelfest
  • Bassstark (Reveal 802)
  • Contra:
  • Kein Bass- oder Desktop-Filter
  • Kein Auto-Standby
  • Features:
  • Aktiver Studio Nahfeldmonitor
  • Aktiver Frequenzweichen-filter
  • Höhenboost
  • Bassreflexöffnung
  • symmetrischer XLR Line-Eingang
  • unsymmetrischer 6,3 mm Klinke Line-Eingang
  • 3,5 mm Stereo-Miniklinke AUX Eingang für Smartphone oder Tablet
  • Tannoy Reveal 802: 8" Tieftöner, 1" Hochtöner, 100 Watt Bi-Amp (75W + 25W), Frequenzbereich: 42 Hz bis 43 kHz, max. Schalldruckpegel 114 dB, Leistungsaufnahme: max. 240 Watt, Maße (HxBxT): 390 x 254 x 300 mm, Gewicht: ca. 12,8 kg
  • Tannoy Reveal 502: 5" Tieftöner, 1" Hochtöner, 75 Watt Bi-Amp (50W + 25W), Frequenzbereich: 49 Hz bis 43 kHz, max. Schalldruckpegel 108 dB, Leistungsaufnahme: 140 Watt, Maße (HxBxT): 300 x 184 x 238 mm, Gewicht: ca. 7,2 kg
  • Tannoy Reveal 402: 4" Tieftöner, 3/4" Hochtöner, 50 Watt Bi-Amp (25W + 25W), Frequenzbereich: 56 Hz bis 43 kHz, max. Schalldruckpegel 101 dB, Leistungsaufnahme: 96 Watt, Maße (HxBxT): 240 x 147 x 212 mm, Gewicht: ca. 5.2 kg
  • Preis
  • Tannoy Reveal 402: EUR 148,75 (UVP)
  • Tannoy Reveal 502: EUR 189,21 (UVP)
  • Tannoy Reveal 802: EUR 296,31 (UVP)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare