Gitarre
Test
1
15.07.2010

Strymon blueSky Reverb-Pedal Test

Hall aus der blauen Kiste

Wer Echo kann, der kann auch Hall, dachte sich der kalifornische Hersteller mit dem Namen des Flussgottes aus der griechischen Mythologie und machte sich an die Arbeit. Hall war und ist ein sehr beliebter Effekt bei Musikern, denn er gibt dem Klang Räumlichkeit und Tiefe und lässt manches Instrument wesentlich größer wirken, als es eigentlich ist. Und auch wir Gitarristen möchten selbstverständlich die Macht des Sounds spüren, der uns die Illusion vermittelt, in einer großen Arena zu spielen. Und weil Reverb-Sounds heute dank Digitaltechnik keine Hallkammern, Platten oder Federn mehr benötigen, lassen sie sich auch aus platzsparenden Bodentretern gewinnen. 

Und ein solcher liegt nun zum Test bereit, denn die Nummer vier der Boutique-Pedale des amerikanischen Herstellers Strymon mit dem Namen Bluesky gibt sich die Ehre. Wir sind gespannt, ob dieses Pedal genau so gut abschneiden wird wie seine bereits getesteten Effektgeschwister.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare